17.03.2017
FLUG REVUE

Steigende Nachfrage in IndienAirbus errichtet Trainingsanlage in Neu-Delhi

Der Ausbildungsbedarf für Piloten und Instandhalter in der aufstrebenden Volkswirtschaft Indien steigt. Airbus reagiert mit dem Bau eines eigenen Schulungszentrums.

Airbus Trainingsanlage

Im Airbus India Training Centre sollen ab Ende 2018 zwei A320 Flugsimulatoren betrieben werden. Foto und Copyright: Aitbus.  

 

Im Airbus India Training Centre sollen ab Ende 2018 zwei A320 Flugsimulatoren betrieben werden. Bei entsprechendem Bedarf kann die Anlage um bis zu sechs weitere Simulatoren ausgebaut werden. Auf dem 7000 m² umfassenden Areal sollen über 800 Piloten und 200 Wartungsingenieure jährlich ausgebildet werden.

Airbus rechnet mit einem starken Wachstum auf dem Indischen Markt. Mindestens 1600 neue Passagier- und Frachtflugzeuge werden hier nach der Einschätzung des Herstellers bis 2035 benötigt. Um diese betreiben zu können, werden nach Schätzungen von Airbus über 24000 Piloten und Wartungstechniker notwendig sein.

„Indiens schnell wachsende Flotte an Passagierflugzeugen, muss mit einer angemessenen Verfügbarkeit an ausgebildeten Piloten und Instandhaltern zusammenpassen“, erklärte Indiens Minister für zivile Luftfahrt Shri P. Ashok Gajapathi Raju anlässlich der Eröffnung. Der aufstrebende BRIC-Staat möchte mit dem ersten Ausbildungszentrum dieser Art in Asien die Zusammenarbeit mit Airbus intensivieren.



Weitere interessante Inhalte
Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Paris Air Show 2017 Flugprogramm am Donnerstag

22.06.2017 - Wie in den vergangenen Tagen zeigen auch am Donnerstag Airliner, Kampfjets und Hubschrauber ihre Fähigkeiten auf der Luftfahrtausstellung in Paris. Hier gibt es das vollständige Flugshow-Programm. … weiter

Airbus A350 Lufthansa fliegt von München nach Singapur

21.06.2017 - Ab März 2018 fliegt die Lufthansa fünfmal in der Woche von München nach Singapur. Eingesetzt wird auf der Langstrecke ein Airbus A350. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App