100th A320 in China completed

Visiting German Chancellor Angela Merkel and Chinese Premier Wen Jiabao today presided over a grand gathering of some 1,000 people to celebrate the completion of the 100th A320 Family aircraft assembled at the final assembly line in Tianjin.

A320 No 100 China

Bundeskanzlerin Angela Merke und Chinas Premier Wen Jiabao waren bei der Feier zum 100. Airbus A320 in Tianjin (Foto: Airbus).  

 

One day before the celebration, a framework agreement was signed by Airbus, Tianjin Free Trade Zone (TJFTZ) and the Aviation Industry Corporation of China (AVIC), the two parties of the Chinese consortium that hold a 49% stake in the FALC joint venture, concerning the shared intention to continue the cooperation on the project beyond the current business plan, which is due to expire in 2016.

“Having a final assembly line in Tianjin has greatly promoted the Airbus brand and image in China and brought us closer to our customers in one of the world’s most important aircraft markets. I would like to congratulate all those involved in making FALC a great success and contributing to a win-win situation for Airbus and the Chinese industry,” said Fabrice Brégier, Airbus President and CEO.

Since the agreement for the FALC project was signed in December 2005, China has placed orders for more than 550 A320 Family aircraft. In the mean time, the in-service fleet of Airbus A320 Family aircraft have expanded from some 200 to more than 700 as of end of July 2012

The Tianjin final assembly line started operation in August 2008,  In June 2009, the first aircraft assembled in Tianjin was delivered to Sichuan Airlines. Since then a total of nearly 100 aircraft have already been delivered to 11 Chinese operators from Tianjin.

Mehr zum Thema:
English




Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Moderne Elektronik macht nostalgische Geräusche Digitale "Klappertafeln" am Köln Bonn Airport

24.10.2014 - Der Flughafen Köln-Bonn hat neue, digitale Anzeigetafeln in Betrieb genommen, die das vertraute Erscheinungsbild der einstigen, mechanischen "Fallblatttafeln" imitieren und dabei sogar deren … weiter

Starke Quartalsergebnisse Boeing erhöht Prognose

24.10.2014 - Im dritten Quartal 2014 hat Boeing den Umsatz um sieben Prozent auf 23,8 Milliarden Dollar erhöht. Der operative Gewinn stieg um 13 Prozent im Vergleich zur Vorjahresprognose auf 2,4 Milliarden … weiter

Neue Zweistrahlerfamilie vor der Indienststellung Airbus baut Ersatzteillogistik für A350-Kundenflugzeuge auf

24.10.2014 - Wenige Wochen vor der Indienststellung des ersten A350-Kundenflugzeugs bei Qatar Airways werden die globalen Ersatzteillager auf die Versorgung der künftigen A350-Kundenflugzeuge vorbereitet und … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2014

24.10.2014 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Aufträge im Jahr 2014. … weiter

Technologie-Partnerschaft Airbus und Oracle Team USA arbeiten zusammen

24.10.2014 - Für den 35. America's Cup arbeitet die Segelmannschaft Oracle Team USA mit Airbus zusammen. Das Team will bei der Entwicklung des neuesten Segel-Rennboots von der Erfahrung des europäischen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 11-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 11/2014

FLUG REVUE
11/2014
13.10.2014

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- A320neo fliegt
- Extra Aerospace in Germany
- Hercules C-130J
- Cessna Citation X+
- KLM im Umbruch
- Air14 in Payerne
- ESA-Sonde Rosetta
- Interview Air Service Berlin

aerokurier iPad-App