16.12.2010
FLUG REVUE

A330 MRTT for RAF performs first contacts with receiver

The first Airbus Military A330 MRTT Future Strategic Transport Aircraft (FSTA) has successfully completed its first contacts with a receiver aircraft.

Airbus A330 FSTA tankt F-18 erstmals

Am 13. Dezember 2010 führte die A330 MRTT für die Royal Air Force erstmals einen Testflug mit Kontakten zu einem Empfänger durch. Hier ist die spanische F-18 am Schlauchsystem im Rumpf angekoppelt (Foto: Airbus Military).  

 

In a 2 hour 40 min sortie from Getafe near Madrid on 13 December, the FSTA conducted a series of dry contacts with a F-18 fighter of the Spanish Air Force as planned.

The contacts were made using the Fuselage Refuelling Unit (FRU), which is a hose and drogue similar to those fitted under the wings, but which instead trails from the rear fuselage of the aircraft. It can provide a higher fuel transfer rate and be used with receiver aircraft that prefer centreline refuelling. Like the underwing system, it is also developed and supplied by Cobham of the UK.

In the course of that flight and a subsequent sortie, contacts were successfully performed thoughout the refuelling flight-envelope at altitudes from 8,000ft to 35,000ft and speeds from 180kt to 325kt.

Head of Airbus Military Derivatives Antonio Caramazana said: “It is very satisfying to see the Fuselage Refuelling Unit in operation and demonstrating the final element in the A330 MRTT´s refuelling system. We look forward to executing wet contacts in the coming days to reinforce the status of the A330 MRTT as the world´s most advanced and proven transport/tanker.”

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Noch mehr neue Zweistrahler für Bayern Lufthansa stockt München auf 15 Airbus A350 auf

22.03.2017 - Am Drehkreuz München werden weitere fünf Airbus A350 von Lufthansa stationiert, so dass deren Gesamtzahl dort auf 15 Flugzeuge steigt. … weiter

Neues Werk in Schwerin ZIM Flugsitz erweitert Produktion

22.03.2017 - Es läuft rund für den Sitzhersteller aus Markdorf: Kürzlich wurde ein zweites Werk in Schwerin eröffnet und eine Vereinbarung mit Airbus unterzeichnet. … weiter

Vietnam Airlines Mit Airbus A350 XWB ab Frankfurt

21.03.2017 - Ab Januar 2018 bedient Vietnam Airlines die Strecken von Frankfurt nach Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt mit dem neuen Airbus 350-900. Der Airbus-Zweistrahler ersetzt den bisher auf diesen Strecken … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App