14.01.2010
FLUG REVUE

A350 XWB elevator contract for Harbin Hafei Airbus

Harbin Hafei Airbus Composite Manufacturing Centre, a joint venture between Airbus and Chinese partners, signed a contract for the work package of A350 XWB elevators with the Spain-based Aernnova Aerospace (ANN) which is a major supplier of aerostructures to Airbus.

Under the contract, the Manufacturing Centre will become the sole supplier of A350 XWB elevators to ANN. The Manufacturing Centre is responsible for both manufacturing and assembling the complete set of elevators, mostly made of composites. Production in China is expected to start in 2012 after an initial industrialisation phase in Europe.

Following the agreement for the A350 rudder and A350 S19 maintenance door, the A350 XWB elevator is the third A350 work package allocated to the Manufacturing Centre. It is also the largest A350 XWB component allocation contracted in China to date and is a part of the five percent of the A350 airframe to be manufactured in China.

Harbin Hafei Airbus Composite Manufacturing Centre Company Limited is a joint venture between Airbus China (20%) and a group of Chinese partners comprising Harbin Aircraft Industry Group Corporation Limited (HAIG, with 50%), Hafei Aviation Industry Company Limited (HAI, 10%), AviChina Industry & Technology Company Limited (AVICHINA, 10%) and Harbin Development Zone Infrastructure Development Company Limited (HELI, 10%). The Manufacturing Centre commenced production of elevators for Single-Aisle Airbus aircraft in December 2009.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter

Benefiz-Album von easyJet Einschlafen mit dem Sound von Triebwerken

15.08.2017 - Mit "Jet Sounds" veröffentlicht die britische Niedrigpreis-Airline sowohl eine Single als auch ein ganzes Album nur mit Triebwerksgeräuschen. Das soll beim Einschlafen helfen. … weiter

Leasing endet schon vor der Ersatzlieferung SIA mustert ihre erste A380 aus

14.08.2017 - Singapore Airlines hat den Leasingvertrag ihres ersten Airbus A380 beendet. Bislang wollte das Unternehmen damit warten, bis die erste von fünf neu nachbestellten A380 "auf dem Hof" steht. … weiter

Elektroantrieb Verteilte elektrische Antriebe: Strömung mit Strom

12.08.2017 - Vom kleinen Start-up bis zum großen Flugzeughersteller: Derzeit ist das Thema „verteilte elektrische Antriebe“ in aller Munde. Dabei sind verschiedene Konzepte im Rennen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot