14.01.2010
FLUG REVUE

A350 XWB elevator contract for Harbin Hafei Airbus

Harbin Hafei Airbus Composite Manufacturing Centre, a joint venture between Airbus and Chinese partners, signed a contract for the work package of A350 XWB elevators with the Spain-based Aernnova Aerospace (ANN) which is a major supplier of aerostructures to Airbus.

Under the contract, the Manufacturing Centre will become the sole supplier of A350 XWB elevators to ANN. The Manufacturing Centre is responsible for both manufacturing and assembling the complete set of elevators, mostly made of composites. Production in China is expected to start in 2012 after an initial industrialisation phase in Europe.

Following the agreement for the A350 rudder and A350 S19 maintenance door, the A350 XWB elevator is the third A350 work package allocated to the Manufacturing Centre. It is also the largest A350 XWB component allocation contracted in China to date and is a part of the five percent of the A350 airframe to be manufactured in China.

Harbin Hafei Airbus Composite Manufacturing Centre Company Limited is a joint venture between Airbus China (20%) and a group of Chinese partners comprising Harbin Aircraft Industry Group Corporation Limited (HAIG, with 50%), Hafei Aviation Industry Company Limited (HAI, 10%), AviChina Industry & Technology Company Limited (AVICHINA, 10%) and Harbin Development Zone Infrastructure Development Company Limited (HELI, 10%). The Manufacturing Centre commenced production of elevators for Single-Aisle Airbus aircraft in December 2009.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
US-Reiserestriktionen dämpfen die Nachfrage Emirates dünnt US-Flugplan aus

21.04.2017 - Die Fluggesellschaft Emirates Airline dünnt ihren Flugplan in die USA aus. Sie reagiert damit auf eine sinkende Nachfrage, die auch durch die neuen Reisebeschränkungen der Trump-Administration … weiter

Kundenflugzeug für Virgin America Airbus übergibt erste A321neo

20.04.2017 - In Hamburg-Finkenwerder hat Virgin America am Donnerstag den ersten Airbus A321neo übernommen. Der neue Star der Airbus-Standardrumpfflugzeuge ist bei "VX" mit CFM LEAP-1A-Triebwerken ausgestattet. … weiter

Premium AEROTEC, EOS und Daimler 3D-Druck für die Großserienfertigung

19.04.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium AEROTEC, der Anlagenhersteller EOS und der Autobauer Daimler arbeiten zusammen, um den 3D-Druck in die Industrieproduktion zu bringen. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

18.04.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Primäre Flugsteuerung Test-A380 fliegt mit 3D-gedruckter Hydraulikkomponente

18.04.2017 - Ende März hob ein Airbus A380 erstmals mit einem additiv gefertigten Spoiler-Aktuator-Ventilblock ab. Hergestellt wurde die Komponente von Liebherr-Aerospace. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App