12.08.2010
FLUG REVUE

A400M: “Grizzlies” reach 500 Flying Hours

During the first week of August the Grizzlies reached 500 flying hours, comprising almost 150 flights since the first flight of MSN (Manufacturer’s Serial Number) 001 past 11 December 2009.

MSN001 flew 80 times, MSN002 flew 56 and MSN003, with the first flight on 9 July, already flew 11 times.

During this time, the Grizzlies have participated with great success in the Berlin ILA Show (MSN001) and in Farnborough International Airshow (MSN002) where a formal naming ceremony was also held.

The plan includes five prototypes for test activities. Two crews from Nations have already participated in test flights.

Some spectacular tests were held with the aircraft making high-speed runs on a layer of chalk balls (in Francazal, France) used to simulate a rough surface in preparation for rough field trials planned for later this year to ensure that the aircraft and procedures are ready for the real rough fields.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Prototyp trifft in Iqaluit ein Airbus A350-1000 reist zu Kältetests nach Kanada

21.02.2017 - Nachdem am Montag eine A350-1000 zu Kabinentests in Hamburg landete, reiste am Dienstag ein weiteres Toulouser Testflugzeug für die Kälteerprobung in den hohen Norden Kanadas. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Kabinentests in Hamburg Airbus A350-1000 besucht Finkenwerder

20.02.2017 - Am Montag ist erstmals ein Airbus A350 der längsten Version A350-1000 in Hamburg-Finkenwerder gelandet. Etwa zwei Wochen soll er dort mit Kabinentests verbringen. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Deutschland beteiligt sich an A330-Tankerflotte

17.02.2017 - Deutschland will sich an der von den Niederlanden und Luxemburg initiierten NATO-Tankerflotte beteiligen. Ein Teil der A330 kommt nach Köln Wahn. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App