06.01.2010
FLUG REVUE

Air Berlin and SR Technics enter engine services partnership

SR Technics and Air Berlin have signed a ten-year engine maintenance contract. The contract covers a significant part of the engines on Air Berlin’s fleet of about 55 Airbus A320 Family, 13 Airbus A330 and about 55 Boeing 737 Next-Generation aircraft.

The new contract will see SR Technics provide comprehensive engine maintenance services for Air Berlin’s CF56-7B, CF56-5B and PW4168 engines. The contracted services will include scheduled overhaul support and field team assistance. Services will be carried out at SR Technics' engine maintenance center in Zurich.

As part of the newly established business relationship a financing agreement for up to twelve spare engines, worth approximately USD 100m, was agreed between SR Technics’ parent company, Mubadala Development Company, and Air Berlin. SR Technics will maintain these engines under the ten-year contract with Air Berlin.

"After an intensive and in-depth market study we are sure to have found the right and highly reliable partner to award a major part of our engine maintenance to. The relationship to SR Technics will ensure cost savings and cost control going forward and in addition also streamlines workflow processes", said Wolfgang Kurth, Chief Maintenance Officer of Air Berlin.

"The attached off-balance financing agreement with Mubadala makes us one of the first airlines in Europe to directly access this source of funding and opens the opportunity to grow this relationship. With respect to this transaction it allows us to reduce net debt and capital employed on the engine pool so that over the contracted period double-digit million USD savings can be generated", added Ulf Hüttmeyer, CFO of Air Berlin.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
airberlin Nicht ohne meinen Christbaum

28.11.2016 - Im Dezember können airberlin-Passagiere auf internationalen Flügen kostenlos einen Weihnachtsbaum mitnehmen. … weiter

Sofortmaßnahmen gegen Flugausfälle Gewerkschafter schließen Krisenvereinbarung mit airberlin

06.10.2016 - Nach tagelangen Flugausfällen bei airberlin und TUIfly haben sich die Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und ver.di mit der Geschäftsleitung über eine freiwillige Hilfe gegen nochmalige Flugausfälle … weiter

40 Flugzeuge im Wet-Lease an Eurowings airberlin schrumpft radikal

28.09.2016 - Nun ist es offiziell: Im Überlebenskampf schrumpft airberlin, die zweitgrößte deutsche Airline, auf eine Flotte von 75 Flugzeugen, die aus den Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf heraus „ertragreiche … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter

Airports Flughafen Düsseldorf rechnet mit airberlin

23.09.2016 - Der neue Chef des Flughafens Düsseldorf, Thomas Schnalke, rechnet 2026 mit 29 Millionen Passagieren statt rund 23 Millionen in diesem Jahr. Dies erklärte er im Gespräch mit der in Düsseldorf … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App