03.05.2010
FLUG REVUE

Air Berlin: topbonus frequent flyer programme comes out on top in worldwide comparison

topbonus, Air Berlin’s frequent flyer programme, is among the world’s leading loyalty marketing schemes. That was the conclusion reached by the renowned US consulting organisation, IdeaWorks Company.

The research assessed reward seat availability which, according to IdeaWorks, is a key measurement for customer satisfaction when it comes to frequent flyer programmes. With a reward flight availability of 98.6 per cent, Air Berlin is the European leader and second in global rankings. Air Berlin’s fellow contenders included 21 of the world's major airlines, such as Lufthansa, British Airways, Air France/KLM and United Airlines.

Johannes Ganser, Director Customer Loyalty & Cooperations Air Berlin, commented on this rating: "The result shows that topbonus guarantees a high level of customer satisfaction. This encompasses not only outstanding reward flight availability, but also great flexibility and the opportunity of obtaining a reward flight for just 3,000 miles. In addition, miles can be redeemed on all routes worldwide, both for Business Class and Economy Class flights, without passengers having to pay a single euro in taxes and charges – so these really are free flights."

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Initiative fordert Offenhaltung eines zweiten Flughafens Berliner wollen Tegel-Volksbegehren

20.03.2017 - Die Berliner Initiative "Berlin braucht Tegel" meldet das Erreichen von genug Unterschriften, um ein Volksbegehren zur Offenhaltung des Flughafens Tegels zu veranlassen. … weiter

Umweltfreundlichere Luftfahrt im 21. Jahrhundert airberlin: Ideenwettbewerb umweltfreundliches Fliegen

10.03.2017 - airberlin sucht in einem Ideenwettbewerb unter Studenten neue Vorschläge für eine umweltfreundlichere Luftfahrt im 21. Jahrhundert. Noch bis Ende April werden die besten Vorschläge gesucht. … weiter

Aus zum Ende des Sommerflugplans Belair wird abgewickelt

09.03.2017 - Das Management von airberlin hat nun den Zeitpunkt für die Stilllegung Schweizer Tochter Belair auf das Ende des Sommerflugplans terminiert. Bis dahin werden vier A321 der Flotte weiterhin von Zürich … weiter

Personalwechsel bei airberlin Götz Ahmelmann wird neuer Vertriebsleiter

02.03.2017 - Götz Ahmelmann kehrt als Chief Commercial Officer (CCO) von Etihad Airways zu airberlin zurück. Hier soll er die strategische Neuausrichtung der Airline unterstützen. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App