14.12.2012
FLUG REVUE

airberlin connects Berlin and Madrid with daily non-stop flight

airberlin is continuing to expand its network and will fly non-stop from Berlin to Madrid from 25 February 2013.

Thanks to the daily non-stop flight, airberlin is sustainably strengthening its presence in the strategic Madrid market while at the same time connecting its Berlin hub with the Madrid hub of its oneworld partner Iberia.

Wolfgang Prock-Schauer, Chief Strategy and Network Planning Officer airberlin, said: "The new connection between Berlin and Madrid gives airberlin direct access to one of the most important markets in Spain and at the same time strengthens its Berlin hub. Thanks to the short transfer times in Berlin, the new route means that we are also able to offer an attractive service to guests who wish to take flights from Madrid and transfer via Berlin to Scandinavia or Eastern Europe, for instance. This also applies to flight guests who wish to fly from these destinations to the Spanish capital."

airberlin is using a Boeing 737-800 with 186 seats for the flight from Berlin to Madrid. The flight leaves Berlin daily at 08:50, arriving at Madrid-Barajas at 11:55. The return flight departs from Madrid at 13:15 and lands in Berlin at 16:15.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Weichenstellung für die Aufteilung? airberlin-Gläubiger treffen sich

23.08.2017 - Mit der konstituierenden Sitzung des vorläufigen Gläubigerausschusses von airberlin beginnt am Mittwoch die Verhandlungsphase über den Verkauf der Unternehmensbestandteile von Deutschlands … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Jahresbilanz 2016 Etihad meldet Milliardenverlust

27.07.2017 - Etihad Airways aus Abu Dhabi meldet für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Milliardenverlust. Die Airline ist unter anderem Großinvestor bei airberlin. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot