13.01.2014
FLUG REVUE

Airbus A350 XWB passes ultimate load wing test

Airbus successfully performed the ultimate load test of the A350 XWB’s wing in December 2013, applying loads up to 1.5 times higher than those the aircraft would ever encounter in its entire in-service life.

At ultimate load, the A350 XWB wingtip deflection exceeds five metres.

This test was performed on the A350 XWB static test airframe that was built specifically to demonstrate the structural integrity of the airframe. The strains induced into the airframe are measured and monitored in real time using more than ten thousand measurement channels.

The huge volume of data recorded is analysed and correlated to the structural computer models which have been used to design the airframe

Airbus already passed the last of the ultimate load tests for the A350 XWB fuselage in early December 2013. These successful ultimate load tests are important milestones for type certification and another step on the road entry into service of the A350 XWB in Q4 2014.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

07.12.2016 - Airbus hat 200 A380 ausgeliefert. Die jüngste Übernahme ging, wenig überraschend, an Emirates. … weiter

Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App