05.02.2010
FLUG REVUE

A350 XWB to get Panasonic In-Flight Entertainment systemsAirbus A350 XWB to get Panasonic In-Flight Entertainment systems

Panasonic Avionics Corporation (Panasonic) today announced it is selected as an IFEC provider for the Airbus A350 XWB.

The contract between Airbus and Panasonic was signed at Airbus headquarters in Toulouse, France on February 4, 2010 by Klaus Richter, EVP of Procurement at Airbus and Paul Margis, CEO at Panasonic Avionics Corporation.

Panasonic's advanced IFEC solutions enable airlines to easily tailor the passenger experience. Along with full-cabin audio and video on demand (AVOD), passengers will be able to choose from a large selection of movies, television programs, music and advanced applications including: eXPhone (In-flight mobile phones service), eXConnect (Full internet access with corporate VPN support over true broadband) and Panasonic Airborne Television Network (Global television solution broadcasting live news and sports).

Panasonic also offers airline specific services such as onboard advertising and IFEC usage statistic monitoring, both of which are accessible by airlines though Panasonic's web-based PAXUS data analysis tool.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Prototyp trifft in Iqaluit ein Airbus A350-1000 reist zu Kältetests nach Kanada

21.02.2017 - Nachdem am Montag eine A350-1000 zu Kabinentests in Hamburg landete, reiste am Dienstag ein weiteres Toulouser Testflugzeug für die Kälteerprobung in den hohen Norden Kanadas. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter

Instandhaltung von Getriebefan-Triebwerken Lufthansa Technik und MTU gründen Gemeinschaftsunternehmen

21.02.2017 - Lufthansa Technik und MTU Aero Engines haben am Montag eine Vereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures unterzeichnet. Das neue Unternehmen soll Triebwerke der PW1000G-Familie instand halten. … weiter

Kabinentests in Hamburg Airbus A350-1000 besucht Finkenwerder

20.02.2017 - Am Montag ist erstmals ein Airbus A350 der längsten Version A350-1000 in Hamburg-Finkenwerder gelandet. Etwa zwei Wochen soll er dort mit Kabinentests verbringen. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Deutschland beteiligt sich an A330-Tankerflotte

17.02.2017 - Deutschland will sich an der von den Niederlanden und Luxemburg initiierten NATO-Tankerflotte beteiligen. Ein Teil der A330 kommt nach Köln Wahn. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App