27.08.2012
FLUG REVUE

Airbus and China make a push for alternative fuels

Airbus and one of the world’s leading academic institutions, Tsinghua University have formed a partnership to complete a sustainability analysis of Chinese feedstocks, and to evaluate how best to support the development of a value chain to speed up the commercialisation of aviation bio-fuels.

In phase one, the partnership is assessing suitable feedstocks that comply with ecological, economic and social sustainability criteria. The sustainability analysis is managed by Airbus and involves close collaboration with Tsinghua and leading European institutions. Phase two will narrow down the most promising alternative fuel solutions.

The first results are due to be analysed in the second half of 2012. The goal is to select a number of feedstocks including used cooking oil (which would otherwise be waste) and also algae. By the beginning of 2013, the full sustainability analysis should have been completed.
From 2013 onwards, the partners will look at scaling-up the alternative fuel production process to achieve sustainable quantities of aviation fuel for commercial use.

The partnership agreement is one of the initiatives to develop a complete sustainable aviation bio-fuel production capability in China, using only sustainable resources and is part of the Airbus goal to have in place a value chain in every continent by 2012. So far Airbus has value chains in Latin America, Australia, Europe, the Middle East, and with the Chinese value chain, Asia.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

21.08.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Vorfeld-Unfall am Frankfurter Flughafen Leere Lufthansa-A380 kollidiert mit Catering-Truck

21.08.2017 - Kurz nach seiner Ankunft aus Shanghai ist ein leerer Lufthansa-Airbus A380 am Sonntagabend auf dem Frankfurter Flughafen mit einem Transporter für Bordverpflegung zusammengestoßen. Dessen Fahrer wurde … weiter

Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Airbus-Produktion in den USA Erste amerikanische A320 absolviert Erstflug

17.08.2017 - Die erste A320, die in den Produktionshallen in Alabama gefertigt wurde, hat ihren Jungfernflug erfolgreich abgeschlossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot