17.01.2013
FLUG REVUE

Airbus boosts revenue potential of A321neo with new cabin options

Airbus is offering airlines brand new options for configuring the floor space offered by the A321neo. These allow more flexibility and thus increase the number of seats at the same comfort standard.

In addition, the maximum exit limit is raised beyond 220 seats. These new cabin options capitalize on recent innovations in cabin monuments and seat design which allow airlines more efficient use of cabin space without compromising passenger comfort. The new cabin options will enter into service in the second half of 2017.

The first new option consists of an additional over-wing exit door which raises the current maximum exit limit so operators can make even more use of the available cabin floor space.  When this new option is combined with the Space-Flex aft cabin configuration, the A321neo can accommodate up to 236 seats, 16 seats more than today’s maximum seating, which leads to a reduction in seat mile costs of five percent.

In conjunction with the additional over-wing exit door, a second new option is available whereby the forward exit is de-activated. This creates a seamless, undivided forward cabin allowing additional seats and even more flexibility in multi-class seat arrangements. This option will be of particular use in longer range markets where high comfort standards are needed in Premium class.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Zweite Endmontagelinie in Alabama Airbus übernimmt Mehrheit der C Series

17.10.2017 - Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus steigt mehrheitlich bei Kanadas C Series Aircraft Limited Partnership ein, die Bombardiers neuen Zweistrahler C Series herstellt. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

17.10.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Getriebefan aus Bayern Montage des A320neo-Antriebs bei MTU

17.10.2017 - Der Triebwerkshersteller MTU Aero Engines hat in München eine Montagelinie für den A320neo-Getriebefan aufgebaut – mit einigen technologischen Schmankerln. … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

16.10.2017 - Emirates baut ihre A380-Flotte weiter aus. In Hamburg holte sich die Airline aus Dubai am Dienstag den jüngsten Riesen ab. … weiter

Fast die Hälfte der Flugzeuge gehen an Emirates Airbus A380: Die Nutzer

13.10.2017 - Mit der A380 hat Airbus das größte Passagierflugzeug der Welt entwickelt. Nach offiziellen Angaben liegen derzeit 317 Bestellungen von 18 Firmen für das Großraumflugzeug vor. Bis Ende September wurden … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF