04.03.2014
FLUG REVUE

Airbus Defence and Space supplies German Armed Forces with new assembly testing instrument

Airbus Defence and Space has developed a new testing instrument for the German Armed Forces (Bundeswehr) to identify faulty assemblies.

The modular maintenance device (M2D) is flexible and can be used to identify faulty assemblies, and even to carry out an assessment of the overall system. This shortens repair cycles and reduces the time it takes to restore operational readiness significantly, as the usual practice of replacing assemblies suspected of being faulty is no longer necessary and a more targeted troubleshooting process is possible.

In addition, the testing instrument gives the user access to the comprehensive Interactive Electronic Technical Documentation (IETD) installed on the device. Furthermore, the user can read out the hardware and software configuration, for example serial number, period of operation and current software version of individual assemblies, or update the existing software version.

The equipment can be installed on any platform, from handheld computers to hardened notebooks. Thanks to the system’s modular architecture, additional test modules – even from other manufacturers – can be added onto the basic software system flexibly and in any way the user likes. As a result, the M²D can be upgraded for any hardware or system test – from radio equipment and combat vehicles to aircraft – and can therefore be used comprehensively across all branches of the armed forces.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Neue Sitzplätze und schallisolierende Vorhänge Emirates A380: Erneuerte Bar im Oberdeck

23.02.2017 - Eines der Markenzeichen der Emirates-A380 ist die Bar im hinteren Oberdeck, an der sich Gäste der Business Class die Zeit vertreiben können. In ihren künftigen Jets verbessert Emirates den … weiter

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Airliner Airbus A380: Alle Auslieferungen und Bestellungen

22.02.2017 - Emirates hat ihren letzten, neuen Airbus mit GP7200-Triebwerken der Engine Alliance übernommen. Ihre künftigen A380 hat sie sich mit den alternativ angebotenen Rolls-Royce Trent-Triebwerken bestellt. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Berlin – Arktis – Berlin Sonderflug zum Nordpol

22.02.2017 - Airberlin bietet zum zehnten Mal einen Flug über die Arktis und den Nordpol an. Der zwölfstündige Sonderflug mit einem Airbus A330-200 startet am 1. Mai von Berlin-Tegel. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App