Airbus delivers the 100th A320 Family aircraft assembled in China

The 100th A320 Family aircraft assembled at Airbus’ A320 Final Assembly Line China (FALC) was handed over today to Air China.

This delivery from the Airbus Tianjin Delivery Centre comes some three years after the first aircraft was delivered on 22nd June, 2009.

The new A320, powered by IAE V2500 engines, is configured in a typical two class layout with eight business class and 150 economy class seats. The aircraft will be deployed on domestic routes linking Shanghai to other cities in China.

On 31st August, visiting German Chancellor Angela Merkel and Chinese Premier Wen Jiabao presided over a grand gathering of some 1,000 people in Tianjin to celebrate the completion of the 100th A320 Family aircraft assembled at the Airbus A320 Family Final Assembly Line China (FALC).

To date, more than 700 Airbus A320 Family aircraft are in service in China. 11 Chinese customers have so far taken deliveries from the Airbus Tianjin Delivery Centre.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Germanwings-Unfall Copilot brachte A320 zum Absturz

26.03.2015 - Die Staatsanwaltschaft in Marseille geht davon aus, dass der A320 der Germanwings durch den Copiloten Andreas L. absichtlich zum Absturz gebracht worden ist. … weiter

Germanwings-Unfall Ein Pilot allein im A320-Cockpit

26.03.2015 - New York Times und AFP wollen erfahren haben, dass vor dem Absturz der Germanwings-A320 einer der beiden Piloten das Cockpit verlassen hatte und nicht mehr hereinkam. … weiter

Unfalluntersuchung zum Germanwings-Unfall BEA wertet Stimmenrekorder der abgestürzten A320 noch aus

25.03.2015 - Die französische Flugunfalluntersuchungsbehörde BEA hat eine verwertbare Datei aus dem Stimmenrekorder extrahiert, konnte aber noch keine Details bekannt geben. … weiter

Sprachrekorder bei der BEA Bergungsarbeiten nach A320-Absturz gehen weiter

25.03.2015 - Am Mittwochvormittag wurden die Bergungsarbeiten nach dem Absturz der Germanwings-A320 in den südfranzösischen Alpen fortgesetzt. Der Stimmenrecorder wird derzeit bei der BEA untersucht. … weiter

RwandAir will Flotte modernisieren Option für zwei A330 unterzeichnet

25.03.2015 - Die ruandische Fluggesellschaft RwandAir beabsichtigt, ihre Flotte mit zwei Airbus A330 zu modernisieren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2015

FLUG REVUE
04/2015
09.03.2015

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Zukunft von 747 und A380
- Italiens Träger Cavour
- LEAP-Flugtests
- Airliner-Design
- ESA-Projekt IXV
- A350 Flügel
- Neu: Lexikon der Luftfahrt

aerokurier iPad-App
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 04-2015?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse