25.09.2012
FLUG REVUE

Airbus delivers the 100th A320 Family aircraft assembled in China

The 100th A320 Family aircraft assembled at Airbus’ A320 Final Assembly Line China (FALC) was handed over today to Air China.

This delivery from the Airbus Tianjin Delivery Centre comes some three years after the first aircraft was delivered on 22nd June, 2009.

The new A320, powered by IAE V2500 engines, is configured in a typical two class layout with eight business class and 150 economy class seats. The aircraft will be deployed on domestic routes linking Shanghai to other cities in China.

On 31st August, visiting German Chancellor Angela Merkel and Chinese Premier Wen Jiabao presided over a grand gathering of some 1,000 people in Tianjin to celebrate the completion of the 100th A320 Family aircraft assembled at the Airbus A320 Family Final Assembly Line China (FALC).

To date, more than 700 Airbus A320 Family aircraft are in service in China. 11 Chinese customers have so far taken deliveries from the Airbus Tianjin Delivery Centre.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Zwei neue Strecken ab Düsseldorf Eurowings fliegt nach Kavala und Bastia

29.04.2016 - Eurowings nimmt zwei neue Sommerstrecken in das Angebot am Standort Düsseldorf auf. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

29.04.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Aufträge im Jahr 2016. … weiter

Großtriebwerke von Rolls-Royce Produktion des Trent XWB künftig auch in Dahlewitz

29.04.2016 - In Dahlewitz baut Rolls-Royce Deutschland Fertigungskapazitäten für Großtriebwerke vom Typ Trent XWB auf. … weiter

Airbus Quartalsbilanz Getriebeprobleme beim A400M könnten erhebliche Kosten verursachen

28.04.2016 - Airbus hat in seiner Bilanz für das erste Quartal „gravierende Herausforderungen bei der Produktion und Lieferung der A400M eingeräumt. Schuld sind „unerwartete Probleme mit dem Propellergetriebe“. … weiter

Angebliche Kollision in London-Heathrow am 17. April Drohnenzwischenfall bestätigt sich nicht

28.04.2016 - Der britische Verkehrsminister Patrick McLoughlin hat erklärt, dass ein angeblicher Drohnenzwischenfall in London-Heathrow sich nicht belegen lasse. Es handele sich nicht um einen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2016

FLUG REVUE
05/2016
11.04.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Eurofighter-Ausbildung
- Roll-out Embraer E190-E2
- Singapore Airshow 2016
- Flugtestprogramm Chengdu J-20
- Airbus Helicopters HForce
- 3D-Druck Metallbauteile
- Dream Chaser

aerokurier iPad-App