08.07.2010
FLUG REVUE

Airbus disappointed on delay to Boeing WTO subsidies ruling

Airbus is hoping for the WTO report to show that the 787 “would not exist without Government subsidies”.

"We are surprised and disappointed by the last minute announcement of yet another delay by the Boeing subsidies panel”, said Airbus CEO Thomas Enders. “We are, however, not surprised by the apparent difficulties the WTO is faced with. We have said time and again that the complexity, interconnectedness and industrial significance of the Boeing and Airbus cases would strain the capabilities of the WTO.”

Airbus said that since these cases were filed, the world has changed. In aviation, the previous duopoly marketplace is increasingly being populated by government-sponsored players, leaving Boeing and Airbus as those that, by any objective measure, benefit least from government support.

“The ongoing struggle of the WTO to address the world as it was in 2004 (the date the cases were filed) raises the question whether it can succeed in its basic mission to create a climate for a negotiated settlement on the basis of fair market rules in the interest of both the industry and the employees on both sides of the Atlantic,” Enders noted.

The importance of this report is greater than a simple vindication of the obvious fact that Boeing aircraft such as the B787 would not exist without government subsidies, Airbus said.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Erfolgreicher Raketenabwehrtest C-17 wirft Zielflugkörper ab

24.07.2017 - Beim jüngsten Test des THAAD-Systems wurde eine Rakete über dem Pazifik im Norden Hawaiis abgewehrt. Die 418th Flight Test Squadron warf das Zielobjekt mithilfe einer Boeing C-17 mit einem Fallschirm … weiter

Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter

Neue Flugstrecke Phuket ist 300. Ziel von Turkish Airlines

19.07.2017 - Die Boeing 777-300ER absolvierte am Montag ihren ersten Flug auf die thailändische Urlaubsinsel. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App