06.03.2014
FLUG REVUE

Airbus Helicopters delivers the German Army’s final upgraded Tiger ASGARD

The Germany Army today received the last of 12 Tiger UHT support helicopters upgraded by Airbus Helicopters for Afghanistan missions to support ground troops, protect convoys and perform reconnaissance operations.

Tiger ASGARD 2014

Die Heeresflieger haben insgesamt zwölf Tiger mit ASGARD-Ausrüstung im Bestand (Foto: Airbus Helicopters/Abar).  

 

This milestone rotorcraft – presented during a delivery ceremony at Airbus Helicopters’ Donauwörth, Germany production facility – was provided to the military service’s 36 Combat Helicopter Regiment.

It completed the three batches of four Tiger UHT support helicopters modified to the ASGARD (Afghanistan Stabilization German Army Rapid Deployment) configuration through a program launched in late 2011 by Airbus Helicopters and the German Federal Ministry of Defense.

The ASGARD conversion includes installation of engine sand filters and additional ballistic protection, along with the incorporation of a mission data recorder and enhanced communication equipment for multinational missions.

The German Armed Forces began deploying its initial Tiger UHTs modified to the ASGARD configuration in December 2012, with operations beginning a month later in Mazar-e-Scharif.

To date, these ASGARD-upgraded Tigers have accumulated well over 1,000 flight hours in German military service.

Overall, Airbus Helicopters has delivered more than 100 Tigers in their various versions to the military services of Germany, France, Spain and Australia – accumulating more than 50,000 flight hours.



Weitere interessante Inhalte
Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Gesetzgebung eingeleitet Verschärfte Regeln für den Betrieb von Drohnen

18.01.2017 - Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten" vorgelegt. Anschließend erfolgt … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App