29.04.2009
FLUG REVUE

Airbus Military flies modernized P-3 for Brazil

The maiden flight of the first Brazilian P-3 aircraft upgraded at Airbus Military’s facilities in Getafe (Madrid) took place today.

P-3 Orion Brasilien at Airbus Military

Die erste von Airbus Military modernisierte P-3 der brasilianischen Luftstreitkräfte absolvierte ihren Jungfernflug am 29. April 2009 in Getafe (Foto: Airbus Military)  

 

This maiden voyage represents a further milestone in the programme to modernise nine P-3 aircraft for the Brazilian government, and marks the culmination of the equipment development and installation phase, and the start of flight tests to certify the mission and avionics systems.

The aircraft is fitted with the FITS (Fully Integrated Tactical System) mission system developed by Airbus Military in Spain, which is at the heart of a sophisticated arms system which ranges from maritime patrol to the most comprehensive anti-submarine warfare configuration.

The nine P-3 aircraft will be used primarily in marine patrol missions including control of the Brazilian EEZ (exclusive economic zone), border protection, drug law enforcement in the Amazon region and search and rescue missions along an area stretching over 6 million km2 entrusted by the OACI to the Brazilian government.



Weitere interessante Inhalte
Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Lockheed Martin Roll-out der LM-100J Super Hercules

09.02.2017 - Im Werk Marietta hat Lockheed Martin die erste zivile LM-100J Super Hercules fertig gestellt. Der Erstflug soll im Frühjahr erfolgen. … weiter

Neuer Auftrag für 90 Flugzeuge F-35 werden sieben Prozent billiger

04.02.2017 - Das Pentagon und Lockheed Martin haben eine „Grundsatzvereinbarung“ über die Konditionen des zehnten Vorserienloses der F-35 Lightning II erzielt. Die Stückpreise sinken um etwa 7,3 Prozent. … weiter

Lockheed Martin F-22-Reparaturen in Marietta

02.02.2017 - Um die USAF-Geschwader zu entlasten hat Lockheed Martin Ausbesserungen an der Stealth-Beschichtung der F-22 Raptor übernommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App