13.01.2014
FLUG REVUE

Airbus sets new records in orders, deliveries and backlog

Airbus in 2013 achieved a new record of 626 aircraft deliveries (493 A320 Family aircraft, 108 A330, 25 A380) to 93 customers (15 new) and a new industry record of 1619 gross orders (377 A320ceo, 876 A320neo, 77 A330, 239 A350 XWB, 50 A380) beating the previous record in 2011 by 11 aircraft.

Brégier und Leahy 2014

Airbus-Chef Fabrice Brégier (rechts) und John Leahy konnten am 13. Januar 2014 in Toulouse neue Rekordwerte für Bruttoaufträge, Auslieferungen und Auftragsbestand verkünden(Foto: Airbus).  

 

The year was also Airbus’ most valuable gross order intake (List price US$ 240.5 billion). By year end, the backlog had climbed to an industry wide record of 5,559 aircraft, valued at US$ 809 billion at list prices, or eight years production.

Aircraft deliveries in 2013 were up for the 12th year in a row, beating the initial target and surpassing the previous record set in 2012 (588) by an additional 38 aircraft.

At 2013 year end, Airbus commanded 51 per cent gross market share (aircraft above 100 seats). Decisions by customers to move towards larger aircraft in all segments (A321, A330-300, A350-1000 and A380) is having a positive result on revenues.

In 2013, Airbus Military delivered 31 aircraft including seven A330 MRTT and two A400M for the French Air Force.



Weitere interessante Inhalte
Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

Weitergehende Zusammenarbeit geplant Iran Air: Codeshare mit Lufthansa

18.01.2017 - Als erste westliche Airline seit dem politischen Tauwetter mit dem Iran hat die Deutsche Lufthansa eine neue Codeshare-Vereinbarung mit Iran Air geschlossen. … weiter

SR Technics Edelweiss-A340 bekommen neue Kabine

18.01.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air lässt die Kabinen von vier Airbus A340-300 bei SR Technics modifizieren. … weiter

Neue Software der NASA Kürzeres Zeitfenster zwischen Landungen

17.01.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA erprobt bei Testflügen ein System, das den Luftverkehrsfluss an vielbeflogenen Airports verbessern soll. … weiter

Italienische Presse meldet angebliche Pläne Will Etihad bei Lufthansa einsteigen?

17.01.2017 - Etihad Airways könnte, laut unbestätigten italienischen Medienberichten, als Großaktionär bei der Deutschen Lufthansa einsteigen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App