13.01.2014
FLUG REVUE

Airbus sets new records in orders, deliveries and backlog

Airbus in 2013 achieved a new record of 626 aircraft deliveries (493 A320 Family aircraft, 108 A330, 25 A380) to 93 customers (15 new) and a new industry record of 1619 gross orders (377 A320ceo, 876 A320neo, 77 A330, 239 A350 XWB, 50 A380) beating the previous record in 2011 by 11 aircraft.

Brégier und Leahy 2014

Airbus-Chef Fabrice Brégier (rechts) und John Leahy konnten am 13. Januar 2014 in Toulouse neue Rekordwerte für Bruttoaufträge, Auslieferungen und Auftragsbestand verkünden(Foto: Airbus).  

 

The year was also Airbus’ most valuable gross order intake (List price US$ 240.5 billion). By year end, the backlog had climbed to an industry wide record of 5,559 aircraft, valued at US$ 809 billion at list prices, or eight years production.

Aircraft deliveries in 2013 were up for the 12th year in a row, beating the initial target and surpassing the previous record set in 2012 (588) by an additional 38 aircraft.

At 2013 year end, Airbus commanded 51 per cent gross market share (aircraft above 100 seats). Decisions by customers to move towards larger aircraft in all segments (A321, A330-300, A350-1000 and A380) is having a positive result on revenues.

In 2013, Airbus Military delivered 31 aircraft including seven A330 MRTT and two A400M for the French Air Force.



Weitere interessante Inhalte
Historischer Lufthansa-Passagierjet Zwei Frachtflugzeuge bringen die "Landshut" nach Friedrichshafen

22.09.2017 - Die ehemalige Boeing 737-200 "Landshut" kommt am Samstag in Friedrichshafen an. Das durch seine Entführung 1977 bekannt gewordene Flugzeug stand zuvor jahrelang im brasilianischen Fortaleza und soll … weiter

Business-Flüge von Paris nach New York La Compagnie kauft A321neo

22.09.2017 - Ab 2019 will das als reine Business-Class-Airline agierende französische Unternehmen von der 757 auf zwei neue A321neo wechseln. … weiter

Boeing 787-9 für Turkish Airlines

22.09.2017 - Turkish Airlines gab am Donnerstagabend die Absicht bekannt, 40 787-9 Dreamliner zu bestellen. Boeing und die türkische Regierung kündigten außerdem die Boeing Turkey National Aerospace Initiative an. … weiter

Nach Gläuberausschusssitzungen airberlin: Verhandlungen gehen weiter

22.09.2017 - Nach den Sitzungen der Gläubigerausschüsse von airberlin hieß es gestern Abend, die Verhandlungen mit den Bietern würden weiter geführt. Details sollen am Montag bekannt gegeben werden. … weiter

DLR und Lufthansa Systems Forschung für mehr Pünktlichkeit im Flugverkehr

21.09.2017 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Lufthansa Systems forschen gemeinsam an künftigen Konzepten der Netz- und Flugplanung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende