09.01.2013
FLUG REVUE

Austrian takes off with new 777 long-haul cabin

After official approval from aviation authorities, the first Austrian long-haul aircraft to feature the company’s completely remodelled long-haul cabin, a Boeing 777 bearing the identification code OE-LPD, will embark on its maiden flight this evening.

Flight no. OS45 will take off from Vienna at 8.45 p.m. local time, and land in Malé, capital of the Maldives, according to schedule eight hours and 40 minutes later.

The new fittings mean passengers travelling Economy Class on long-haul flights will have the opportunity to enjoy an entirely new level of seating comfort.

In Business Class, meanwhile, the new seats will offer a persuasive mix of intuitive operation, a built-in massage function, and extra storage space. The standard of reclining comfort offered to passengers by the new seats is thanks to their innovative combination of an air cushion system and the option to convert them into full-flat beds.

The new cabin in the Boeing 777 offers space for a total of 308 passengers, with 260 people in the Economy Class section and 48 in Business Class.

Austrian Airlines CCO Karsten Benz said the following about the new cabin: “Comfort and service are the top priorities at Austrian Airlines. With this new long-haul cabin, we are offering a product perfectly harmonised with the wishes of our customers. We have invested over 90 million euros in our aircraft to achieve this.”

Austrian Airlines is converting its entire long-haul fleet, which consists of four aircraft of the Boeing 777 type and six Boeing 767, on a step-by-step basis.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 Qantas führt neuen Premium-Economy-Sitz ein

24.02.2017 - Breiter, weiter nach hinten verstellbar, größeres Display: Die australische Fluggesellschaft stattet ihre Boeing 787-9 mit neuen Sitzen in der Premium Economy aus. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App