25.03.2014
FLUG REVUE

Avianca first Latin American airline to equip fleet with ROPS

Avianca, an all-Airbus operator, will equip 21 of its A320 Family aircraft with the Airbus Runway Overrun Prevention System (ROPS).

This on-board cockpit technology increases pilots’ situational awareness during landing, reduces exposure to runway excursion risk, and, if necessary, provides active protection.

Runway excursions are the number one cause of commercial aviation accidents in the world. The patented Airbus ROPS system computes minimum realistic in-flight landing and on-ground stopping distances and compares them to available landing distances in real time.

The system combines data on weather, runway condition and topography, and aircraft weight and configuration. Depending on the resulting analysis, ROPS may prompt immediate callouts and alerts for pilots, assisting the crew in the go-around decision-making process and/or the timely application of stopping means on touchdown.

In November, Airbus achieved Federal Aviation Administration (FAA) certification of ROPS for the Airbus A320 Family. The European Aviation Safety Agency (EASA) certified ROPS on the A320ceo (current engine option) Family in August. American Airlines became the first ROPS customer for the Americas when it has elected to equip all of its A320 Family fleet with Airbus’ ROPS.



Weitere interessante Inhalte
Neues Nordamerika-Ziel Mit Condor nach Phoenix

23.06.2017 - Amerika-Fans können ab Sommer 2018 mit der deutschen Airline direkt in das „Valley of the Sun“ fliegen. … weiter

Anfangsflugerprobung kommt voran Irkut MS-21 absolviert fünften Testflug

23.06.2017 - Am Mittwoch hat Russlands neuer Zweistrahler Irkut MS-21 seinen fünften Testflug absolviert. Dabei wurden erstmals die Landeklappen in sämtliche Stellungen gefahren. … weiter

Paris Air Show 2017 Das Flugprogramm in Le Bourget am Freitag

23.06.2017 - Mit dem ersten Tag für die allgemeine Öffentlichkeit ändert sich auch das Flugprogramm. Oldtimer sind nun häufiger zu sehen, und auch die Patrouille de France hat ihren Auftritt. … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App