10.05.2007
FLUG REVUE

737-900 certifiedBoeing 737-900ER certified

Zulassung für Langstreckenversion der 737<br /> The newest member of the Boeing 737 family, the 737-900ER (Extended Range), earned type certification from the U.S. Federal Aviation Administration on April 20.

On 27. April, Boeing and launch-customer Lion Air celebrated the delivery of the first Next- Generation 737-900ER (Extended Range) airplane. The airplane was delivered in a special dual paint scheme that combines the Lion Air lion on the vertical stabilizer and the Boeing livery colors on the fuselage.
Boeing launched the 737-900ER program in July 2005 when Jakarta-based Lion Air announced the initial order for 30 of the newest 737 model. To date, Lion Air has ordered 60 737-900ERs. "We thank Lion Air for having the confidence and vision to become the launch customer of the 737-900ER," said Dinesh Keskar, Boeing Commercial Airplanes vice president of Sales. "With more range and the lowest operating cost of any single-aisle jet in its class, the 737-900ER will deliver superior economics and premier service to support Lion Air's strategic expansion plans."
Aerodynamic and structural design changes, including strengthened wings, a two-position tailskid, enhancements to the leading and trailing-edge flap systems, optional Blended Winglets and auxiliary fuel tanks, will allow the 737-900ER to accommodate higher takeoff weights and increase its range to 3,200 nautical miles (5,900 km).
As of March 31, 2007, eight customers have placed orders for 104 Next- Generation 737-900ERs, and more than 6,800 orders have been placed for 737s.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Neues Jumbo-Triebwerk läuft störungsfrei Cargolux: Eine Million Flugstunden mit dem GEnx

28.03.2017 - Fünfeinhalb Jahre nach der Indienststellung ihrer ersten Boeing 747-8F hat Cargolux als erster Betreiber weltweit eine Million Flugstunden mit dem neuen Triebwerkstyp erreicht. … weiter

Neuer Zweistrahler 777-9 ist am teuersten Boeing erhöht die Listenpreise

28.03.2017 - Boeing hat die hauseigenen Listenpreise für Verkehrsflugzeuge erhöht. Gegenüber der letzten Preiserhöhung vom Juli 2015 stiegen die Listenpreise um rund 2,2 Prozent. … weiter

Boeing 747-8F verliert zwei Bestellungen Nippon Cargo Airlines bestellt verbleibende Jumbos ab

27.03.2017 - Die japanische Frachtfluggesellschaft Nippon Cargo Airlines (NCA) hat ihre beiden verbliebenen Bestellungen für die Boeing 747-8F annulliert. Dies verlautete am Montag aus New Yorker Börsenkreisen. … weiter

Längster Dreamliner startet in Charleston Boeing kündigt Erstflug der 787-10 für den 31. März an

27.03.2017 - Am 31. März wird die erste Boeing 787-10 zum Erstflug abheben. Boeing will den Start im Internet übertragen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App