26.07.2008
FLUG REVUE

28.7.2008 - Boeing buys InsituBoeing acquires Insitu

UAV-Hersteller aufgekauft<br /> Boeing announced an agreement to acquire Insitu, Inc., a pioneer in the unmanned air systems (UAS) market and leader in the design, development and manufacture of high-performance, low-cost UAS used for intelligence, surveillance and reconnaissance (ISR).

Boeing and Insitu have partnered since 2002 and together developed the successful ScanEagle UAS program, which has more than 100,000 operational flight hours with the U.S. Department of Defense and international customers. Insitu's key technologies and advanced capabilities in rapid prototyping and manufacturing are driving its revenue to an anticipated $150 million this year, 70 percent higher than in 2007, and have it well positioned for the future.
"Increasingly our customers are seeking advanced unmanned aerial solutions to address a wide range of requirements for ISR missions," said Jim Albaugh, president and CEO of Boeing Integrated Defense Systems. "The Boeing-Insitu team has been successfully delivering much-needed capability to the warfighter in a changing threat environment. Bringing these outstanding teams together will accelerate deployment of the next generation of unmanned systems to our U.S. and allied service members." "This acquisition is part of a larger plan to aggressively grow our presence in the unmanned systems market," said Chris Chadwick, president, Boeing Military Aircraft. "We look forward to building upon our existing relationship with Insitu to deliver industry-leading tactical unmanned systems and services to our customers."

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

#C3POANAJET Boeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

22.03.2017 - Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio. … weiter

Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Erstkunde nennt Zeitplan Southwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

17.03.2017 - Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App