07.05.2009
FLUG REVUE

Boeing, European companies team on open-fan investigations

Boeing, Rolls-Royce, RUAG Aerospace and Deharde Maschinenbau have entered into a collaborative research agreement to explore the potential of fuel-efficient open-fan (open rotor) propulsion technology for future commercial airplanes.

Using technologies and techniques contributed by each of the parties, tests of a model concept airplane with open-fan engines are planned for early in 2010 at the RUAG Low Speed Wind Tunnel in Emmen, Switzerland. A unique propulsion and measurement system is to be integrated into the model.

“Open-fan propulsion technology has potential for reducing specific fuel consumption significantly below current turbofans,” said Michael Friend, Boeing director of Technology in Germany. “While Boeing has made no decisions as to the type of propulsion system or propulsion supplier for any potential future commercial airplane, this investigation will help us to better understand the interaction of openfan propulsion with a candidate airframe concept, and how much fuel savings might be possible.”

As a global leader in technology, Rolls-Royce is providing propulsion design expertise from facilities in the UK and Germany, while Boeing is designing the integrated wind tunnel model airframe. The wind tunnel model will be manufactured by Deharde Maschinenbau of Varel, Germany. The model will utilize RUAG expertise in Counter-Rotating Open Rotor engine simulation.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

#C3POANAJET Boeing 777 mit Star-Wars-Sonderlackierung

22.03.2017 - Am 20. März feierte eine Boeing 777-200 der japanischen ANA mit spektakulärer C-3PO-Sonderlackierung ihr Rollout. Am Dienstag erfolgte der erste Linienflug des neuen Star-Wars-Jets ab Tokio. … weiter

Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Erstkunde nennt Zeitplan Southwest plant 737 MAX 8 ab Oktober

17.03.2017 - Bei der Fluggesellschaft Southwest soll die neue 737 MAX 8 ab 1. Oktober zum Linieneinsatz kommen. Bis zum Jahresende sind insgesamt 14 Flugzeuge der neuen 737-Generation bei der texanischen Airline … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App