30.04.2012
FLUG REVUE

Camcopter flies from Italian Navy ship

As the first UAS ever, Schiebel's Camcopter S-100 has flown from an Italian Navy ship.

The S-100 was flown from the ITS Bersagliere, a Soldati Class frigate and successfully carried out a number of missions for observers from the Italian Navy.

From the Italian Navy Base of La Spezia a number of scenarios were flown and the Camcopter S-100 performed flawlessly in sea states three to four and with wind speeds of up to 25 kts. The payload of choice was a Wescam MX-10 camera, transmitting high definition images in real-time to the control station during the 4,5 hours of flight time.

Including the Italian ship, the S-100 has successfully proved its maritime surveillance capability on 14 different classes of vessels so far in three oceans. To date, the Camcopter S-100 has operated on both military and civilian vessels at relative wind speeds of up to 40 kts and consequently its maritime capability has been proved to various navies worldwide.



Weitere interessante Inhalte
Friedrichshafen 1500. Zieldarstellungs-Drohne von Airbus

28.04.2017 - Airbus hat die 1500. Do-DT am Standort Friedrichshafen fertiggestellt und wird diese in Kürze im Rahmen eines Auftrages der Bundeswehr einsetzen. … weiter

BDLI-Bilanz 2016 Umsatz und Beschäftigung auf Rekordstand

28.04.2017 - Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie verbuchte 2016 ein Wachstum von acht Prozent auf den Rekordumsatz von 37,5 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl liegt nun bei 108000. … weiter

Werft in Dalian China lässt zweiten Flugzeugträger zu Wasser

27.04.2017 - Die Schiffswerft in Dalian feierte am Mittwoch den Stapellauf des zweiten chinesischen Flugzeugträgers. Er könnte 2019 in Dienst gehen. … weiter

US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Flugstundenkosten Die teuersten Flugzeuge der US Air Force

26.04.2017 - Militärflugzeuge können nicht nur in der Beschaffung exorbitant teuer sein, auch der laufende Betrieb verschlingt teils immense Kosten, wie eine Aufstellung des Pentagon zeigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App