06.07.2012
FLUG REVUE

Cassidian delivers first ASSTA 3.0 Tornados to German Air Force

At the end of June, Cassidian delivered the first two Tornado aircraft upgraded to the new ASSTA 3.0 (Avionics System Software Tornado Ada) capability standard, to the German Air Force.

Tornado ASSTA 3.0

In Manching fanden umfangreiche Tests des Tornados mit ASSTA-3.0-Standard statt (Foto: Cassidian).  

 

After several months of retrofitting, certification and acceptance by Cassidian and by Bundeswehr Technical Centre 61 in Manching, the aircraft are now being returned to Fighter Bomber Wing 33 in Büchel.

 “With ASSTA 3.0, the German Tornado fleet is being adapted to meet the Armed Forces’s current requirement for all-weather, high-precision and network-centric capabilities,” said Erik Jensen, Head of Cassidian’s Air Services business line.

All 85 Tornados in service with the future German Air Force fleet are scheduled to be upgraded to this standard by 2018.

Besides the integration of the network-centric data communication system MIDS (Multifunctional Information Distribution System / Link 16), the ASSTA 3.0 standard includes a state-of-the-art radio device, a digital video and data recorder (DVDR), and the integrated Laser Joint Direct Attack Munition (LJDAM) which can be guided to its target by means of satellite navigation or by laser.

While activities for ASSTA 3.0 are ongoing, the development of ASSTA 3.1 has already begun. This involves replacing the monochrome CRT monitors in the rear cockpit with colour displays and greatly expanding the functionality of the MIDS.



Weitere interessante Inhalte
Amerikanischer Kampfjet F-18: Die aktuellen Nutzer

22.01.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App