22.06.2009
FLUG REVUE

Defence ministers delay A400M decision another month

The Ministers of Defence of the seven nations participating in the European programme A400M have decided to an extension to the standstill period, with a decision being taken by Partner Nations by the end of July.

The defence minsters of Belgium, France, Germany, Luxemburg, Spain, Turkey and the United Kingdom . met in Seville to receive and analyse the results reached by the Group of Experts set by the Nations to examine the status of the programme and ist way forward.

As originally conceived, the A400M programme has proven to be a far greater challenge for industry than previously anticipated, suffering significant deviations from the initial forecast. In order to rebuild the confidence that the programme objectives can be delivered within an acceptable level of risk, the nations and industry agreed in April 2009 to a standstill period. During this period a group of experts from the nations have scrutinised the programme, arriving at the conclusion that subject to the fulfilment by industry of certain conditions, the A400M is still a feasible programme.

During the aforesaid standstill period, the Nations and industry have been exploring a commercial, technological and managerial framework, within which the new terms and conditions of any possible negotiation might be contained. A number of issues still need to be resolved, before a negotiation phase can be entered, the Minisfers said.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Sechster Airbus-Transporter für die Luftwaffe Deutschland erhält erste A400M für taktische Einsätze

12.12.2016 - Airbus Defence and Space hat die erste A400M an die Luftwaffe geliefert, die laut Hersteller auch für taktische Missionen genutzt werden kann. … weiter

Frankreich, Großbritannien und Spanien Servicevertrag für A400M unterzeichnet

07.12.2016 - Airbus Defence and Space hat einen langfristigen GUnterstützungsvertrag für den neuen A400M-Transporter mit Großbritannien, Frankreich und Spanien unterzeichnet. … weiter

Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Airbus Defence and Space Spanien übernimmt seine erste A400M

17.11.2016 - Die spanischen Luftstreitkräfte haben heute formell ihren ersten A400M-Transporter in Empfang genommen. Er wird in Saragossa stationiert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App