05.06.2014
FLUG REVUE

Diamond Aircraft DA52 now named DA62

Diamond Aircraft has decided to rename the DA52 to DA62. The DA62 series is Diamond’s newest twin engine product line, complementing the DA20, DA40 and DA42 series.

“We are renaming the DA52 to improve differentiation from our DA42 series that continues indefinitely in parallel production,” said Christian Dries, CEO of Diamond Aircraft Industries GmbH.

“The DA62 series is designed with significant growth potential and continues the upward expansion of Diamond’s piston aircraft offerings. It will compete well with conventional 6 seat single and twin engine piston aircraft and offers a great step-up alternative to owners of high performance 4 and 5 seat singles seeking more space and capability.”

As with each of Diamond’s aircraft lines that have evolved into several distinct models to suit specific market requirements, the DA62 will be offered with optional configurations, including seating capacities of up to 7 seats, and several MTOW versions of up to 2,300 kg.

The DA62 series will be powered by a growth version of Austro Engine’s popular AE300 jet fuel piston engine series.

Currently there are two prototypes flying and EASA type certification is expected in 2015.  Pricing and availability will be announced in future.



Weitere interessante Inhalte
Neue Lufthansa-Trainingsflugzeuge European Flight Academy erhält fünf DA42-VI

17.08.2017 - Neben dem Kaufvertrag hat die Flugschule der Lufthansa Aviation Training von Diamond Aircraft Industries auch Kaufoptionen für fünf weitere der Flugzeuge erworben. Die Auslieferung beginnt im Januar … weiter

Doppelsitzer für Training und Aufklärung Diamond Aircraft DART-450 fliegt

17.05.2016 - Die mit einer Propellerturbine von Motor-Sitsch angetriebene DART-450 startete am Dienstag zum Erstflug. Das Projekt war auf der letzten Farnborough Air Show angekündigt worden. … weiter


Thales testet I-Master-Radar an der Diamond DA42MPP Guardian

03.06.2013 - Thales hat jüngst sein leichtes SAR/MTI-Radar I-Master mit einer DA42MPP im Flug erprobt. … weiter

DA42 Guardian mit Funkaufklärungssystem wird erstmals au der ILA gezeigt DA42 Guardian mit Funkaufklärungssystem wird erstmals auf der ILA gezeigt

03.09.2012 - Ausgestattet mit einem skalierbaren COMINT-System von Rohde & Schwarz, erfasst, identifiziert und ortet die DA42 Fernerkundungsplattform Funksignale aus der Luft. … weiter


armasuisse Erstkunde für Aurora Centaur

25.01.2012 - Aurora Flight Sciences hat eine auch unbemannt zu fliegende Centaur an die Schweiz verkauft. Die Lieferung erfolgt noch in diesem Jahr. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 11/2017

FLUG REVUE
11/2017
09.10.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US-Firma Boom: Nachfolger der Concorde?
- Verhandlungen: Das Ende von airberlin
- Swiss: C Series im Liniendienst
- RAF & USAF: „Red Air“ mit zivilen Jets
- X-37B: Geheimer Raumgleiter der USAF