18.11.2013
FLUG REVUE

Diehl IRIS-T SL achieves direct hits in new firing campaign

With two direct hits Diehl Defence proved the IRIS-T SL (Surface Launched) surface-to-air guided missile`s operational capability and performance.

IRIS-T SL Start Overberg 2013

Die IRIS-T SL ist eine Ableitung der Luft-Luft-Lenkwaffe für den Start vom Boden aus (Foto: Diehl Defence).  

 

The two firings were conducted within a test campaign from November 4 to 8, 2013, at the Overberg Test Range in South Africa and are part of the development program for the new guided missile plus launcher, contracted by the Federal Office of Equipment, Information Technology and Utilization of the Bundeswehr (BAAINBw).

Realistic air defence scenarios were displayed by employing low-flying target drones of the type DO DT-25. Both missiles destroyed their targets with direct hits confirming the guided missile system´s expected precision. In one case the maximum distance lay far beyond 20 kilometres.

IRIS-T SL is planned as an effector for the German Armed Forces` future ground-based air defence architecture and is designed for easy integration in this architecture. This is accomplished by seamless connection to fire control systems via standardized interfaces.

Based on IRIS-T SL, Diehl Defence is offering armed forces air defence systems. The mobile, medium-range systems provide comprehensive 360 degree protection against air attacks by aircraft, helicopters, cruise missiles and guided weapons. They allow simultaneous engagement of several targets even at very short distances.



Weitere interessante Inhalte
Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

22.01.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App