18.11.2013
FLUG REVUE

Diehl IRIS-T SL achieves direct hits in new firing campaign

With two direct hits Diehl Defence proved the IRIS-T SL (Surface Launched) surface-to-air guided missile`s operational capability and performance.

IRIS-T SL Start Overberg 2013

Die IRIS-T SL ist eine Ableitung der Luft-Luft-Lenkwaffe für den Start vom Boden aus (Foto: Diehl Defence).  

 

The two firings were conducted within a test campaign from November 4 to 8, 2013, at the Overberg Test Range in South Africa and are part of the development program for the new guided missile plus launcher, contracted by the Federal Office of Equipment, Information Technology and Utilization of the Bundeswehr (BAAINBw).

Realistic air defence scenarios were displayed by employing low-flying target drones of the type DO DT-25. Both missiles destroyed their targets with direct hits confirming the guided missile system´s expected precision. In one case the maximum distance lay far beyond 20 kilometres.

IRIS-T SL is planned as an effector for the German Armed Forces` future ground-based air defence architecture and is designed for easy integration in this architecture. This is accomplished by seamless connection to fire control systems via standardized interfaces.

Based on IRIS-T SL, Diehl Defence is offering armed forces air defence systems. The mobile, medium-range systems provide comprehensive 360 degree protection against air attacks by aircraft, helicopters, cruise missiles and guided weapons. They allow simultaneous engagement of several targets even at very short distances.



Weitere interessante Inhalte
General Atomics MQ-9B SkyGuardian Militärdrohne absolviert 48-stündigen Ausdauerflug

26.05.2017 - Eine Militärdrohne des US-amerikanischen Rüstungsunternehmens General Atomics absolvierte einen zwei Tage dauernden Testflug. Das Muster MQ-9B soll für die Luftnahunterstützung eingesetzt werden. … weiter

Zivile Frachtversion der Hercules Erstflug der LM-100J in Marietta

25.05.2017 - Der erste Lockheed Martin LM-100J-Frachter hob am Donnerstag in Marietta zu seinem Erstflug ab, der an die drei Stunden dauerte. … weiter

Modernisierungsprogramm Saudische E-3A erhalten Radar-Verbesserungen

24.05.2017 - Das Radar System Improvement Program für die fünf Boeing E-3A AWACS der saudischen Luftstreitkräfte ist abgeschlossen worden. … weiter

Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App