15.09.2009
FLUG REVUE

EADS delivers high-tech transmit/receive radar modules for integration into the first MEADS prototype

The high-tech radar modules from EADS Defence & Security (DS) for the Multifunction Fire Control Radar (MFCR) of the German-Italian-American Medium Extended Air Defence System (MEADS) have passed all required acceptance tests with margin.

This test success has now paved the way for integration into the first of three prototypes. Defence Electronics (DE), an integrated activity of DS, has completed production of more than 10,000 transmit/receive (T/R) modules. They are core elements of the radar antenna and have been delivered for integration into the first radar prototype. DE’s T/R modules are the only ones in Europe which are certified in accordance with the International Electrotechnical Commission (IEC) standard – as is the clean room production facility “Microwave Factory” at the company’s Ulm location.

During the Design and Development phase, Defence Electronics will produce thousands of additional T/R modules, including the associated control electronics, in accordance with a contract worth approximately 120 million Euros. These make the MEADS Multifunction Fire Control Radar the most powerful radar system of its type in the world. The T/R modules are the key components of the new generation radars, based on AESA technology. These modules have been combined by Defence Electronics in the product family SMTR (Standard T/R Modules) which may be used in various programmes with only slight individual adaptations being required. For example, DE’s T/R modules or technologies are used in the TerraSAR space radar, in the German Armed Forces’ ground surveillance radar BÜR and in the Eurofighter’s E-Captor radar. This means that they have already proven their production maturity several times.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter

Rekord-Segelflugzeug mit Druckkabine Perlan II geht wieder auf Höhenrekordjagd

25.04.2017 - Kurz vor der nächsten Rekordjagdkampagne über den Anden hat das Höhen-Segelflugzeug "Perlan II" über Minden, Nevada seine bisherige Höchstflughöhe auf über 30000 Fuß geschraubt. … weiter

P2F-Umrüstung für Egypt Air Erste A330-200 zum Frachterumbau in Dresden

19.04.2017 - Am Dienstag traf in Dresden der erste Airbus A330-200 zum Frachterumbau ein. Das Flugzeug erhält ein seitliches Frachttor und wird beim Erstkunden Egypt Air eingesetzt. … weiter

Seltene Werftgäste bei den Elbe Flugzeugwerken Flughafen Dresden bietet A380-Fototour

13.04.2017 - Die Elbe Flugzeugwerke in Dresden sind mit Frachterumrüstungen, größeren Checks und der Airbus-Teileproduktion beschäftigt. Weil immer wieder interessante Gäste in die Werft kommen, führte der … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App