08.02.2010
FLUG REVUE

EADS to deliver operations support system for Tiger and NH90

In future, the German Armed Forces will operate their helicopter fleet using a standardised operations support system. A series production contract has been awarded to EADS Defence & Security (DS) by the German Federal Office of Defence Technology and Procurement (BWB).

The EUA/OSS (EUA = Einsatzunterstützungsanlage, OSS = Operations Support System) developed by Defence Electronics (DE), an integrated activity of DS, combine operational command and control with technical and logistic support for helicopters. With the present contract, DE now supports two types of helicopters used by the German Armed Forces: the Tiger combat helicopter and the NH90 transport helicopter.

The scalable IT system of the EUA/OSS makes it possible to plan missions based on tactical and logistic data, thereby increasing the accuracy of flight preparation. The EUA/OSS also enhances the operational efficiency and improves the deployment capabilities of helicopter squadrons, above all in operations abroad, while at the same time lowering operating costs.
“The series production contract which has now been signed ensures that, in a first step, full training can be carried out for the Tiger support helicopters at the Bundeswehr locations of Fritzlar, Fassberg and Le Luc in southern France, as well as for the NH90 in Fassberg and Holzdorf from 2010,” said DE CEO Bernd Wenzler.

At the German Army Aviation School in Bückeburg, a DE operations support system has been operating successfully in test and training mode for the NH90 for more than a year.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Fusionierung mit Flugzeugsparte Airbus Group baut Stellen ab

29.11.2016 - Im September beschloss der Airbus-Konzern die Verschmelzung seiner Holding mit der größten Konzernsparte. Nun wurden neue Details bekanntgegeben, was das für die Mitarbeiter bedeutet. … weiter

Toulouser Auktion für wohltätige Zwecke Concorde-Teile bringen 450.000 Euro

08.11.2016 - Eine Auktion seltener Flugzeugteile und anderer Sammlerstücke der Concorde und anderer Flugzeugmuster erbrachte jetzt in Toulouse einen Erlös von 450.000 Euro. … weiter

Neue Konzernstruktur Airbus Group fusioniert mit Flugzeugsparte

30.09.2016 - Der Airbus-Konzern verschmilzt seine Holding mit dem Zivilflugzeuggeschäft. Das hat der Verwaltungsrat am Donnerstagabend beschlossen. … weiter

Airbus Group und Local Motors Die Gewinner des Drohnen-Wettbwerbs von Airbus

26.07.2016 - Bei der Airbus Cargo Drone Challenge wurden fünf Entwürfe als Gewinner ausgewählt. 425 Vorschläge waren eingereicht worden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App