05.03.2010
FLUG REVUE

EADS will book loss even after A400M agreement

Customer Nations and EADS have come to a principle agreement regarding the A400M military transport aircraft with the intention to amend the original contract accordingly in the coming weeks.

In this principle agreement, the Customer Nations agree to increase the price of the contract by €2 billion; waive all liquidated damages related to current delays; provide an additional amount of €1.5 billion in exchange for a participation in future export sales (Export Levy Facilities); accelerate pre-delivery payments in the period of 2010 to 2014, a new schedule of which will be finalised in the amended contract.

Based on this agreement, an estimate at completion of updated revenues and costs including an assessment of risks, reviewed by the EADS Board of Directors, leads to an increase of the A400M loss provision of € 1.8 billion pre tax for the full year 2009. The update of the provision is based on a management assessment taking into consideration the principle agreement between EADS and the seven Nations.

EADS EBIT and net income will be negative in 2009 after incorporating this charge. Results will be released at EADS’ Full Year 2009 disclosure on 9 March 2010, including notes to the financial statements to be released with the full year accounts comprising of more information about details of the principle agreement including underlying management assessment. If substantial changes on the assessment were to occur, EADS performance could be significantly impacted. EADS will provide further information of the amended contract once the negotiations are finalized.

The A400M cash flow profile for the coming years is still to be negotiated in the contract amendment; all parties are willing to mitigate negative cash impacts as far as possible.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Übungsplatz Meppen A400M testet Selbstschutzsystem

08.04.2017 - In Wunstorf ist der erste A400M mit der Selbstschutzanlage DASS angekommen. Erste Tests zum Täuschkörperausstoß wurden über dem Übungsgelände Meppen durchgeführt. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Sechster Airbus-Transporter für die Luftwaffe Deutschland erhält erste A400M für taktische Einsätze

12.12.2016 - Airbus Defence and Space hat die erste A400M an die Luftwaffe geliefert, die laut Hersteller auch für taktische Missionen genutzt werden kann. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot