17.04.2014
FLUG REVUE

Airbus Helicopters EC145 T2 is certified at last

After much delay, Airbus Helicopters’ EC145 T2 has been certified, clearing the way for customer deliveries beginning in the third quarter of this year.

EC145 T2 Asien-Tour 2013

Airbus Helicopters hat für die EC145 T2 über 100 Bestellungen vorliegen (Foto: Airbus Helicopters/Pecchi).  

 

Issued by the European Aviation Safety Agency (EASA), the certification covers the full range of capabilities, including single-pilot and instrument flight rules (IFR) and single engine operations (Cat.A/VTOL), along with night vision goggle capability.

Approximately 20 EC145 T2 currently are in series production, providing a solid basis for the initial deliveries and ramp-up in production rate. To date, Airbus Helicopters has received orders and options for more than 100 EC145 T2s, along with 15 of the military EC645 T2 variant for the German Army.

Enhancements incorporated in the T2 version of the 4-metric-ton category EC145 include new Arriel 2E engines and the company’s signature Fenestron shrouded tail rotor, along with upgraded main and new tail rotor gear boxes, and an advanced cockpit that uses Airbus Helicopter’s Helionix digital avionics suite with 4-axis autopilot.

The new dual FADEC engines – combined with an upgraded main gear box – guarantee a new level of one-engine inoperative (OEI) performance, along with performance in hover.

The EC145 T2’s designed-in modularity and its large unobstructed cabin with flat floor contribute to the helicopter’s flexibility for a full range of applications. The full range of optional equipment is being offered initially for utility, corporate and emergency medical services missions, to be followed soon by configurations for offshore and police duties.



Weitere interessante Inhalte
NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Gesetzgebung eingeleitet Verschärfte Regeln für den Betrieb von Drohnen

18.01.2017 - Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten" vorgelegt. Anschließend erfolgt … weiter

Auftrag für AEW-Ausrüstung der Merlin Crowsnest für die Royal Navy

17.01.2017 - Lockheed Martin hat nun offiziell den Auftrag für die Entwicklung des Crowsnest-Systems zur Einrüstung in die Merlin-Hubschrauber erhalten. Radar und Elektronik stammen von Thales. … weiter

Northrop Grumman Minensuchsystem für US Navy einsatzbereit

13.01.2017 - Das Airborne Laser Mine Detection System – ein Behälter für die Nutzung mit dem MH-60S Seahawk – hat seine anfängliche Einsatzbereitschaft erreicht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App