30.08.2012
FLUG REVUE

Eurocopter and the Tianjin Free Trade Zone establish a partnership framework

In a signing ceremony today witnessed by German Chancellor Angela Merkel and Chinese Prime Minister Wen Jiabao, Eurocopter and Tianjin Free Trade Zone inked a memorandum of understanding to explore the creation of a completion and customization center for Eurocopter’s Ecureuil family.

Eurocopter intends to expand its local footprint in China by setting up the China Completion Center in Tianjin for the purpose of completing and customizing light helicopters from Eurocopter’s best-selling Ecureuil family for the Chinese market.

This Center will be designed from the start to enable future growth in accommodating other Eurocopter helicopter types. Eurocopter and the Tianjin Free Trade Zone (TFTZ), a successful partner of Airbus for its Tianjin-based A320 final assembly line, would form a joint venture for this activity, with the target of commencing operations by end 2013.

The China Completion Center will be located adjacent to the Airbus Tianjin facility to allow for greater synergy within the EADS Group.

Bruno Boulnois, CEO of the Eurocopter China subsidiary, said flexibility offered through local customization of Ecureuil helicopters, along with their reduced delivery times, will be appreciated by customers. “This is another significant commitment by Eurocopter in supporting the Chinese general aviation sector’s development,” he explained.



Weitere interessante Inhalte
„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter

QinetiQ-Auftrag für Airbus Helicopters H125 für die Testpilotenausbildung

01.03.2017 - Für die Ausbildung von Testpiloten und –Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) hat der Betreiber QinetiQ vier H125 Helikopter bestellt, die 2019 geliefert werden sollen. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App