29.09.2009
FLUG REVUE

Eurocopter signs contract for RAF Puma Life Extension Programme

Eurocopter UK Ltd. and the British Ministry of Defence have signed a contract for the Life Extension Programme for 28 of the Royal Air Force’s fleet of Puma Mk1 helicopters.

Puma der RAF

Die Pumas der RAF sollen nach einer Modernisierung noch viele Jahre fliegen (Foto: Crown Copyright)  

 

The upgraded Pumas, which will be designated Puma HC Mk2, will consequently offer significantly enhanced performance and operational capabilities, thus being capable of remaining in service until at least 2022. The contract is valued at £220 million (€250 million) and is due to be completed by December 2014.

The programme is based on comprehensive upgrades, including new Turbomeca Makila 1A1 engines, a glass cockpit, new communications, navigation and defensive systems, and a digital autopilot. The Puma HC Mk2’s performance and payload will be substantially increased, particularly in hot and high conditions. As a key pillar of the Royal Air Force’s fleet of medium lift helicopters, Puma continues to play a major role in operational theatres, delivering very high operational readiness levels.



Weitere interessante Inhalte
Letzte Tiger in Gao eingetroffen Heeresflieger in Mali komplett

06.04.2017 - Mit der Ankunft der beiden letzten Tiger ist das Heeresfliegerkontingent bei der UN-Mission Minusma nun vollständig in Gao stationiert. … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App