11.09.2013
FLUG REVUE

Eurocopter to offer LPV guidance at Donauwörth

The onsite helicopter landing pad at Eurocopter’s headquarters in Germany is the first helipad in Europe to make use of Localizer Performance with Vertical (LPV) guidance, a highly precise, GPS-supported instrument approach procedure.

The new procedure supplements conventional lateral guidance systems by adding the vertical component, which enables approach guidance to be displayed in 3D for the first time.

The license permitting LPV approaches to the helipad also means Eurocopter in Donauwörth can use the new procedure when testing and approving the latest navigation systems for use in its helicopters. Eurocopter is currently conducting these tests using its twin-engine EC135 and EC145 T2 helicopters.

The Group’s international customers stand to benefit from these improved conditions for landing approaches, as they can now take off and land even in bad weather. Eurocopter also offers its customers training courses for the new system.

The LPV instrument approach procedure is based on the European Geostationary Navigation Overlapping Service (EGNOS) satellite-based format, which augments the Global Navigation Satellite System (GNNS) to allow three-dimensional positioning.

In 2008, for example, Donauwörth became the first European helipad to introduce satellite-based RNAV (area navigation) specifically for use by helicopters and recently, Eurocopter in Marignane successfully approved new landing procedures relying on augmented satellite guidance allowing lower sound level footprints.



Weitere interessante Inhalte
Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Noch mehr als 400 Maschinen im Einsatz BO105 feiert 50. Geburtstag

16.02.2017 - Am 16. Februar 1967 hob die BO105 in Ottobrunn zu ihrem Erstflug ab. Seit der ersten Auslieferung im Jahr 1970 kauften über 300 Kunden insgesamt rund 1400 Hubschrauber. … weiter

Sea Lion Neuer Marinehubschrauber NH90 NTH

13.02.2017 - Im Rahmen einer umstrittenen Vertragsanpassung bei den Militärhubschrauberprogrammen NH90 und Tiger erhält die Marine 18 Sea Lion. Der spezielle Naval Transport Helicopter soll ab 2019 die kaum noch … weiter

Luftwaffe in Schweden H145M im Kältetest

11.02.2017 - Das Hubschraubergeschwader 64 ist drei Wochen lang mit zwei H145M in Vidsel, um den Mehrzweckhubschrauber für Spezialkräfte unter extremen Kältebedingungen zu testen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App