01.05.2009
FLUG REVUE

Eurocopter’s last new BO105 LS takes to the sky

Eurocopter officially ended the successful BO105 program with the historical delivery of the last new BO105 LS to Mr. Duncan Wassick, President and CEO of Dam Helicopters Inc.

“The delivery of this helicopter to Dam Helicopters is of significant importance to our company; it is the last delivery of a new BO105 LS”, said Marie-Agnès Vève, president and CEO of Eurocopter Canada. “This aircraft, for which Canada holds the type certificate, is from one of the most successful light twin engine helicopter programs of all times and we are proud to have the last of this aircraft type delivered to a Canadian customer”.

Initially developed in the mid-1960s by Bölkow Engineering of Ottobrunn near Munich, Germany, the BO105, a light twin engine, multi-purpose utility helicopter, performed its maiden flight in 1967 and was granted Canadian certification in 1973. Production began under Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB), which later became a part of Eurocopter. Eurocopter continued to produce the BO105 until 2001. The powerful LS model was introduced to the market in 1984 and received Canadian certification in 1987.

Today, 1008 BO105’s (44 BO105 LS) are still in service and have accumulated over 7,067,955 flying hours (204,439 for the LS variant). A total of 1,407 BO105’s have been built and delivered to 190 customers in 52 countries, making this program a remarkable success story.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter

QinetiQ-Auftrag für Airbus Helicopters H125 für die Testpilotenausbildung

01.03.2017 - Für die Ausbildung von Testpiloten und –Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) hat der Betreiber QinetiQ vier H125 Helikopter bestellt, die 2019 geliefert werden sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App