04.08.2014
FLUG REVUE

Eurofighter completes first phase of Storm Shadow trials

Alenia Aermacchi has completed the first phase of tests for the integration of the Storm Shadow long-range missile onto the Eurofighter Typhoon.

Eurofighter Storm Shadow 2014

Für die Tests mit Storm Shadow wird das Eurofighter-Entwicklungsflugzeug IPA2 verwendet (Foto: Eurofighter/Caliaro).  

 

According to Alenia Aermacchi, the tests, which began in December 2013 with development aircraft IPA2, have already covered a number of aspects of aeromechanical missile integration onto the aircaft and further flight trials are planned as the programme moves through to full integration.

The next step in the programme will be ‘inert drop-tests’ followed by environmental data gathering tests. Avionic flights will then be performed to test functional integration including dedicated missile release tests.

In the deep attack role Eurofighter Typhoon will carry two Storm Shadow missiles whilst maintaining the ability to carry 8 air-air missiles. This will enable Eurofighter Typhoon to fight its way in and out of the combat area.

Alberto Gutierrez, Chief Executive Officer of Eurofighter, said: “After these flight tests and after the completion of the qualification process Storm Shadow will enter into the list of available payloads. This will see the realisation of a further consolidation of the Eurofighter Typhoon’s air-to-ground capabilities. It is another significant step on the capability enhancement routemap.”

At the Farnborough International Air Show, Eurofighter confirmed that  NETMA, the NATO Eurofighter and Tornado Management Agency, had officially placed an order with it to integrate the Storm Shadow long range attack missile onto the aircraft.



Weitere interessante Inhalte
Neuer Militärtransporter Iljuschin Il-112W im Bau

02.12.2016 - Das Flugzeugwerk in Woronesch hat den Rumpf für die erste Il-112W zusammengebaut. Der Prototyp des neuen Militärtransporters soll Mitte 2017 zum Erstflug starten. … weiter

Schulungszentrum Erste japanische F-35 in Luke AFB

01.12.2016 - Wie andere ausländische Kunden bildet auch Japan seine F-35-Piloten in Luke AFB aus. Das erste Flugzeug ist nun beim 944 Fighter Wing eingetroffen. … weiter

Industrieverband mit neuem Präsidenten Klaus Richter wird neuer BDLI-Chef

01.12.2016 - Mit dem Jahresbeginn wird Dr. Klaus Richter neuer BDLI-Präsident. Richter ist Konzern-Leiter des Einkaufs bei der Airbus Group und Vorsitzender der Geschäftsführung der Airbus Operations GmbH in … weiter

Pleiten, Pech und Pannen Top 10: Die spektakulärsten Flugzeuge, die nie flogen

01.12.2016 - Senkrechtstarter, Stealth-Jäger, Mach 3 schnelle Jäger: Die Luftfahrtgeschichte ist voll von interessanten, aber erfolglosen Flugzeugprojekten, die trotz fortgeschrittener Entwicklung nie aus eigener … weiter

Luke AFB F-35 trainiert mit F-16

30.11.2016 - Beim 56th Fighter Wing der US Air Force werden gemeinsame Übungseinsätze von Fighting Falcon und Lightning II geflogen. Ziel ist eine optimale Koordination der aus unterschiedlichen Generationen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App