08.09.2013
FLUG REVUE

Eurofighter Typhoon achieves 200,000 flying hours

Eurofighter Typhoon has now achieved more than 200,000 flying hours since the entry-into-service of its worldwide fleet.

Eurofighter 200000 Flugstunden 2013

Im September 2013 erreichte die weltweite Eurofigher-Flotte 200000 Flugstunden. Dies wurde auch beim JG 74 in Neuburg gefeiert (Foto: Eurofighter).  

 

The first 5,000 flying hours were achieved in November 2005. 10,000 hours came in August  2006 and 20,000 in May 2007. By August 2008, the Eurofighter Typhoon fleet had surpassed 50,000 hours and 100,000 flying hours was reached in January 2011.

The global Eurofighter fleet now comprises 20 operating units with locations in Europe, the South Atlantic and the Middle East. Specifically there are: 7 units in the UK (4 in Coningsby, 2 in Leuchars and 1 in Mount Pleasant, Falkland Islands); 5 in Italy (2 in Grosseto, 2 in Gioia del Colle, 1 in Trapani); 3 in Germany (Laage, Neuburg and Nörvenich), as well as 3 in Spain (2 in Morón, 1 in Albacete) and one each in Austria (Zeltweg) and in the Kingdom of Saudi Arabia - all of them have contributed to the 200,000 flying hour total.

Eurofighter Jagdflugzeug GmbH has so far delivered 378 aircraft out of 571 ordered.



Weitere interessante Inhalte
Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App