26.04.2010
FLUG REVUE

Finmeccanica and EADS propose M-346 for European jet pilot training

On 15 March 2010, Alenia Aermacchi and EADS submitted a joint response to the Request For Information (RFI) issued by the European Defence Agency (EDA) about the Advanced European Jet Pilot Training (AEJPT) programme.

Aerm,acchi M-346 rot

Aermacchi bietet seine M-346 Master für AEJPT an (Foto: Aermacchi).  

 

This initiative follows the signing of a Memorandum of Understanding (MoU) between Aermacchi and EADS Defence and Security in December 2009 regarding their collaboration to supply an integrated training system based on the M-346 Master advanced trainer aircraft which meets the specific requirements of the nine European countries participating in the AEJPT programme.

Bringing synergically their individual competencies in this specific field, Alenia Aermacchi and DS can now offer a comprehensive training solution for future combat aircraft pilots which meets the expectations of EDA and the AEJPT nations in terms of capabilities, flexibility, training effectiveness, interoperability, geographic allocation and industrial work share.

In line with these targets, the two companies intend to involve all other European firms from AEJPT member countries in the training service and base operating activities. The joint reply to the RFI foresees already active roles for some firms. The integrated training system offered by AAEM and DS is open to include further companies to achieve a truly European solution.



Weitere interessante Inhalte
Jet-Dinosaurier Top 10: Die ältesten aktiven Kampfflugzeugtypen

10.08.2017 - Kaum zu glauben trotz aller High-Tech-Programme: Noch immer befinden sich einige aus den 50er Jahren stammende Kampfflugzeug-Entwürfe im aktiven Einsatz. … weiter

Europas Branchenriese Airbus — Weniger verkaufen und mehr bauen?

10.07.2017 - Airbus kitzelt die Flugzeugproduktion auf immer neue Rekord-höhen. Dafür spricht der sehr hohe Auftragsbestand. Aber was passiert, falls sich die weltweite Nachfrage weiter abkühlt? … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

OneWeb Satellites Fertigungslinie für erste OneWeb-Satelliten eröffnet

27.06.2017 - Das Joint Venture von Airbus Defence and Space und OneWeb hat am Dienstag in Toulouse die Montagelinie für die ersten Satelliten der geplanten Mega-Konstellation in Betrieb genommen. … weiter

Namensänderung Airbus Safran Launchers wird ArianeGroup

17.05.2017 - Das Joint Venture von Airbus und Safran ändert seinen Namen. Zum 1. Juli firmiert die Unternehmensgruppe unter ArianeGroup. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot