14.06.2013
FLUG REVUE

First A350 XWB completes first flight

The first A350 XWB has completed its first fligth on Friday, 14 June. The aircraft landed back at Toulouse-Blagnac at 14.05 hours local time after four hours and five minutes.

A350 XWB Erstflug Start

Am 14. Juni 2013 hob die A350 XWB in Toulouse zum Erstflug ab (Foto: Airbus).  

 

The aircraft was flown by Peter Chandler, Airbus’ Chief Test Pilot, and Guy Magrin, Project Pilot for the A350 XWB. Accompanying them in the cockpit was Pascal Verneau, the A350 XWB Project Test Flight Engineer.

Monitoring the progress of the flight profile were the three flight test engineers: Fernando Alonso, Head of Airbus Flight & Integration Test Centre; Patrick du Ché, Head of Development Flight Tests; and Emanuele Costanzo, lead Flight Test Engineer for the Trent XWB engine.

For its first flight, the A350 XWB – carrying the registration F-WXWB – took off at around 221 tonnes. During the flight, which took the aircraft around south western France, the crew explored the aircraft’s flight envelope. The aircraft was accompanied by a chase plane to observe and film the various manoeuvres.

Its progress was monitored by experts on the ground in real-time via a direct telemetry link. This maiden flight marks the beginning of a rigorous test flight campaign involving five A350s, and around 2,500 flight hours. It will culminate in the aircraft’s certification followed by its entry into airline service in the second half of 2014 with first operator Qatar Airways.

Airbus President and CEO Fabrice Bregier said: “I congratulate the whole A350 XWB development team for having completed the first flight preparation in a record time.”



Weitere interessante Inhalte
Germanwings-Flug 4U9525 Zweiter Jahrestag des Absturzes

24.03.2017 - Vor zwei Jahren stürzte eine Germanwings-Maschine in den Französischen Seealpen ab. Alle 150 Flugzeuginsassen kamen ums Leben. … weiter

neo-Großkunde leidet unter Getriebefan-Kinderkrankheiten IndiGo beschränkt Reiseflughöhe ihrer A320neo

24.03.2017 - Die indische Fluggesellschaft IndiGo hat ihre Piloten angewiesen, als maximale Reiseflughöhe ihrer Airbus A320neo nur noch auf 30.000 Fuß zu steigen, um die Triebwerke der neuen Zweistrahler zu … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Temperaturempfindliche Fracht Lufthansa Cargo Cool Center in Frankfurt wird ausgebaut

24.03.2017 - Am 22. März hat Lufthansa Cargo in Frankfurt mit dem Ausbau des Cool Centers begonnen. Ab Spätsommer dieses Jahres sollen hier weitere 8.000 Quadratmeter für Kühlfracht, wie beispielsweise … weiter

Sommerflugplan 2017 Flughafen Leipzig/Halle erweitert Angebot

24.03.2017 - Der Flughafen Leipzig/Halle nimmt zum 26. März neue Routen in den Sommerflugplan auf. Neben touristischen Zielen wie Mallorca und Larnaca sind mit Karachi und New York auch neue Langstrecken geplant. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App