03.12.2012
FLUG REVUE

First Airbus simulator supporting A320neo training in China ready for operation

The first A320 full simulator upgradable to support the flight training of A320neo was put into operation today at the Hua Ou Aviation Training Centre in Beijing, a joint venture between Airbus China and China Aviation Supplies Holding Company (CAS).

Hua Ou Aviation Training Centre is part of an Airbus global training and support network, dedicated to provide Airbus aircraft operators with training and support around the clock throughout the year.

Since it received the first group of pilot trainees in October 1997, the center has trained crews from more than 30 airlines worldwide. Over 24,000 professionals, including pilots, cabin attendants, maintenance technicians, performance/operations personnel and structure technicians have been trained there.

The 12,300-square-metre training center is equipped with four full flight simulators for Airbus aircraft, three for the A320 Family and one for the A330/A340 Family. It also manages the daily operation and maintenance work for an EC225 helicopter simulator, which belongs to Eurocopter, another subsidiary of EADS.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App