12.08.2013
FLUG REVUE

Full Austrian long-haul fleet has now upgraded cabin

As of now all passengers on Austrian’s long-haul flights benefit from the advantages of its new cabin.

These advantages include a new level of seating comfort in Economy Class, an advanced board entertainment system offering non-stop entertainment, as well as innovative Business Class seats capable of being transformed into entirely flat beds.

A total of 2,538 new seats were installed in the four Boeing 777 and six Boeing 767 airplanes belonging to Austrian’s long-haul fleet. An optimal array of seats ensures undisturbed flights. The Boeing 777’s Business Class provides four of five passengers sitting in a row with direct access to the aisle. This access is enjoyed, in fact, by every Business Class passenger in Austrian’s Boeing 767s.


The reconfiguration of the cabins has considerably boosted customer satisfaction, which has risen substantial 31 percentage points – among passengers on long-haul flights – since the launch of the new cabin. This result places Austrian Airlines among the peak of the evaluations received by the airlines comprising the world-spanning Star Alliance.

Austrian CCO Karsten Benz states: “We are gratified by the enthusiasm shown by our customers. The significant rise in their satisfaction is proof that our investments of more than €90 million have paid off.”

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Boeing 787-9 Qantas führt neuen Premium-Economy-Sitz ein

24.02.2017 - Breiter, weiter nach hinten verstellbar, größeres Display: Die australische Fluggesellschaft stattet ihre Boeing 787-9 mit neuen Sitzen in der Premium Economy aus. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

El Al 33 Direktflüge wöchentlich von Deutschland nach Tel Aviv

22.02.2017 - Die nationale Fluggesellschaft Israels, El Al, und ihre Niedrigpreis-Tochter Up fliegen im Sommerflugplan mehrmals wöchentlich von Frankfurt, München und Berlin-Schönefeld direkt nach Tel Aviv. … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.02.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App