11.07.2013
FLUG REVUE

Germany signs for Eurocopter EC645 T2

Eurocopter and the German Federal Ministry of Defense today signed a contract for 15 EC645 T2 Light Utility Helicopters (LUH) to be used by Kommando Spezialkräfte (KSK), Germany’s Special Forces Command.

The contract, worth a total of 194 million euros, includes not just the helicopters but also the related equipment packages to allow KSK to carry out its special operations missions. Deliveries of the 15 aircraft begin in late 2015 and will be completed by mid-2017.

The Special Forces Command intends to use the helicopter for day and night missions that include insertion and extraction of special ops, fire support and reconnaissance.

The EC645 T2 LUH features a digital cockpit with full night vision and a 4-axis autopilot. Its communication equipment including tactical radios enables interoperability among NATO forces. The helicopter’s maximum take-off weight is 3.7 tons.

In addition, the mission equipment packages include fast rope system, cargo hooks and hoists. The aircraft are also equipped with pintle armament and electro-optical sensors. A self-protection system and ballistic protection further increase crew safety and aircraft survivability. The EC645 T2 is powered by two Turbomeca Arriel 2E engines and is equipped with dual-channel full authority digital engine control (FADEC).

The helicopter can be strategically airlifted in an Airbus A400M and quickly prepared for the mission upon arrival in a theater of operations.



Weitere interessante Inhalte
Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

„White Out“-Versuche mit der EC635 RUAG integriert Piloten-Assistenz für NATO-Flugversuche

20.03.2017 - Im Auftrag der Schweizer Luftwaffe hat RUAG Aviation einen EC635 zu Testzwecken mit einem Piloten-Assistenz- und Sicherheitssystem ausgerüstet. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Verteidigungsminister bei Airbus Helicopters H160 für das französische Militär

06.03.2017 - Die neue H160 von Airbus Helicopters soll laut Verteidigungsminister le Drian als Basis für einen Helicoptère Interarmées Léger dienen, der im nächsten Jahrzehnt eingeführt wird. … weiter

QinetiQ-Auftrag für Airbus Helicopters H125 für die Testpilotenausbildung

01.03.2017 - Für die Ausbildung von Testpiloten und –Ingenieuren an der Empire Test Pilots‘ School (ETPS) hat der Betreiber QinetiQ vier H125 Helikopter bestellt, die 2019 geliefert werden sollen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App