01.02.2010
FLUG REVUE

Goodrich Upgrades Eurofighter Typhoon's Ground Proximity Warning System

Goodrich has initiated the upgrade of the TERPROM(R) Ground Proximity Warning System (GPWS) for the Eurofighter Typhoon aircraft.

The upgrade adds air-to-surface targeting information to the existing TERPROM predictive ground proximity warning system capabilities, and is expected to be incorporated into the future batch enhancement upgrade to the aircraft. The system is being provided by Goodrich's Sensors and Integrated Systems team, from the Plymouth, UK-based Atlantic Inertial Systems (AIS) business that was acquired by Goodrich in December, 2009.

The upgraded TERPROM will use its terrain database and proprietary ranging functionality to provide the Typhoon's attack computer with accurate position, height and range data for ground targets selected by the pilot. This data will then be used to refine the firing solution, increasing the accuracy of weapons delivery. The system supports the enhanced ground attack role of the Typhoon and the ongoing desire to reduce collateral damage without the need for additional sensors or weapon enhancements.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Übungen in Malaysia, Japan und Korea Briten schicken Eurofighter nach Asien

04.10.2016 - Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen. … weiter

Luftwaffe in Ämari Erster Alarmstart für Eurofighter

07.09.2016 - Bereits am ersten Tag des Einsatzes im Baltikum mussten die Eurofighter des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 ein russisches Flugzeug überprüfen. … weiter

Taktisches Ausbildungskommando in Italien TaktLwG 31 „Boelcke“ übt als letzter Verband in Deci

02.09.2016 - Das Taktische Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ aus Nörvenich hat als letzter Verband der Luftwaffe Ende August für drei Wochen auf die italienische Mittelmeerinsel verlegt. Ende 2016 wird diese … weiter

Air Policing Baltikum Lufwaffe und Armée de l´Air übernehmen

02.09.2016 - Seit 1 September stellen vier Eurofighter aus Neuburg und vier Mirage 2000-5 aus Luxeuil die Alarmrotten für die Sicherung des baltischen Luftraums. … weiter

Air Policing im Baltikum TaktLwG 74 ab September in Ämari

28.07.2016 - Die Luftwaffe beteiligt sich ab September wieder an der Sicherung des Luftraums über dem Baltikum. Diesmal sind die Eurofighter aus Neuburg an der Reihe. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App