05.03.2009
FLUG REVUE

Gulfstream cuts production

Entlassungen bei Gulfstream<br /> General Dynamics announced today that, as a result of deterioration in the backlog, particularly during the month of February, and continued weak demand, Gulfstream Aerospace has found it necessary to cut large-cabin aircraft production and green-aircraft deliveries from a projected rate of 94 to 73 in 2009.

Gulfstream also will reduce production of its mid-size aircraft from a projected rate of 30 to 24 aircraft this year. Gulfstream is taking these measures in an effort to both stabilize its backlog of aircraft orders and level-load production over 2009 and 2010.  This action will result in a reduction-in-force of 1,200 workers, including approximately 550 contractor personnel.

“Despite the current challenges, we continue to believe that Gulfstream’s backlog provides a solid foundation for the business in this tough market environment,” said Nicholas D. Chabraja, chairman and chief executive officer of General Dynamics.  “We regret the impact of these actions on our employees and their families, and are doing our best to minimize the number of workers effected.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Modernisierung G550 für polnische Regierungsstaffel

28.06.2017 - Nach einem Vierteljahrhundert modernisiert Polen seine Flugbereitschaft mit westlichen Mustern. Als erstes traf eine G550 in Warschau ein. … weiter

Flugerprobung von Gulfstreams neuem Flaggschiff Erfolgreicher Erstflug der vierten G600

26.06.2017 - Vor wenigen Tagen absolvierte die vierte Gulfstream G600 erfolgreich ihren Erstflug im US-Bundesstaat Georgia. Nach derzeitigen Planungen sind im Rahmen des Testprogramms mehr als 130 Flüge mit dem … weiter

Zweite Flugtestserie NASA untersucht adaptive Flügelhinterkanten

31.05.2017 - Mit einer modifizierten Gulfstream GIII hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA Flugtests in Kalifornien durchgeführt. … weiter

Business-Jet-Triebwerk von Rolls-Royce BR710 sammelt 10 Millionen Flugstunden

24.05.2017 - Das Rolls-Royce-Triebwerk BR710 war in den 22 Jahren seit seinem Erstflug mehr als 10 Millionen Stunden in Betrieb. … weiter

Gulfstream Aerospace Polen kauft G550 für die Regierung

17.11.2016 - Das polnische Verteidigungsministerium hat zwei Gulfstream G550 in VIP-Ausführung bestellt. Sie sollen 2017 geliefert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App