18.02.2013
FLUG REVUE

Initial In-Service Support contract for French A400M fleet signed

OCCAR and Airbus Military have signed the initial In-Service Support (ISS) contract providing an 18-month A400M support services package to the French Air Force.

This contract provides a tailored service to meet the needs of the French Air Force building on the foundations laid by the A400M Launch Contract between OCCAR (acting on behalf of France, Turkey, the UK, Germany, Spain, Belgium and Luxemburg) and Airbus Military, which already foresees Integrated Logistic Support (ILS) services such as Technical Documentation, Aerospace Ground Equipment and the like.

The ISS contract covers industrial on-base maintenance support, spares management, extended query answering service and more to allow for smooth flight operations at the A400M’s initial operating base at Orleans.

In preparation of the period following the initial 18 months ISS package, Airbus Military provided last November a joint French/UK ISS proposal for a further support arrangement. The parties concerned are currently discussing this offer with an expectation to reach an agreement during the second semester of this year.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
 


Weitere interessante Inhalte
Airbus Leuchtfarbe für Flugzeuge

28.06.2017 - Das amerikanische Unternehmen Darkside Scientific und der europäische Flugzeughersteller Airbus arbeiten an elektrolumineszenten Beschichtungen für Flugzeuge. … weiter

Parabelflugzeug A310 Zero-G Weltraumgefühl durch virtuelle Realität

26.06.2017 - An Bord des Parabelflugzeugs von Novespace können Passagiere nicht nur Momente der Schwerelosigkeit erleben, sondern nun mithilfe von VR-Brillen auch die Erde aus dem Weltall sehen. … weiter

Premium Aerotec Erste Rumpfschalen für A321neo ACF an Airbus ausgeliefert

23.06.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec entwickelt und fertigt Rumpfschalen für die A321neo in der Airbus-Cabin-Flex-Konfiguration. Die Änderungen ermöglichen mehr Kapazität ohne eine Verlängerung des … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App