27.09.2012
FLUG REVUE

LAN Airlines becomes new customer for A320 Space-Flex cabin option

LAN Airlines has placed an order for Airbus’ Space-Flex PRM (Persons with Reduced Mobility) lavatory option to equip new Airbus A320 aircraft.

LAN joins TAM Airlines in selecting Space-Flex which creates more passenger comfort. This brings total orders for Space-Flex to equip 101 A320 Family aircraft.

By making more efficient use of the volume at the rear of the cabin, two lavatories plus a galley can now be efficiently accommodated in this space, generating the following advantages: Freeing-up space for more passenger comfort, as with this new arrangement the revenue space of the cabin is maximized; providing a full PRM lavatory for the first time in a single-aisle aircraft. The ‘PRM-friendly’ lavatory is facilitated via a simple conversion process: two single Space-Flex lavatories are convertible into one PRM enclosure in a similar manner to those delivered on Airbus wide-body aircraft.



Weitere interessante Inhalte
Japanischer Regionaljet MRJ weitere zwei Jahre verzögert

23.01.2017 - Mitsubishi hat zum wiederholten Mal eine Verzögerung im MRJ-Programm angekündigt. Die Lieferung können nun frühestens Mitte 2020 beginnen. … weiter

Antrieb der Boeing 777X CMC-Komponenten des GE9X bestehen Bewährungsprobe

23.01.2017 - Der amerikanische Triebwerkshersteller GE Aviation hat die Tests mit Komponenten aus keramischen Verbundwerkstoffen (CMC) für das GE9X beendet. … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

Neue Zweistrahlergeneration im Zulassungstest Boeing 737 MAX 8 absolviert Spritzwassertest

19.01.2017 - Boeing hat mit der neuen Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertests absolviert. Dabei durchrollt der Zweistrahler künstlich angelegte Wasserlachen mit Abhebegeschwindigkeit. … weiter

Moderner Zweistrahler aus China COMAC C919: Erstflug Ende März?

19.01.2017 - Die COMAC C919, eine neue Standardrumpf-Zweistrahlerfamilie aus China, könnte Ende März zum Erstflug starten. Das melden chinesische Medien. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App