20.02.2014
FLUG REVUE

LBAS: New Line Maintenance Station in Zurich

Lufthansa Bombardier Aviation Services GmbH (LBAS) has set up a line maintenance station in Zurich, Switzerland.

After a two-day audit by the German Airworthiness Authority acting on behalf of the European Air Safety Agency (EASA), the station has officially been approved and is ready to serve customer aircraft with immediate effect.

Together with local partner and shareholder ExecuJet Europe LBAS offers comprehensive line maintenance support for Bombardier business aircraft, including the Learjet 40, Learjet 45 and Learjet 60 business jets, all Challenger series aircraft, as well as Global Express, Global Express XRS, Global 5000 and Global 6000 jets.

Included in the services are AOG support, trouble-shooting and defect rectification up to scheduled inspections within the line maintenance approval range.

Christoph Meyerrose, LBAS' Managing Director stated: "Since a lot of our customers operate in Western and Southern Europe, we bring our renowned services directly to their doorstep. It is only a short distance from these economic powerhouses to our well equipped line maintenance base in Zurich, the financial and economic metropolis of Switzerland."

While LBAS provides manpower, tools and material support, ExecuJet offers hangar space right next to its Fixed Base Operation (FBO) at Zurich International Airport.



Weitere interessante Inhalte
Business Jets Airbus ACJneo und Boeing BBJ MAX

09.08.2017 - Bei den Business Jets von Boeing und Airbus steht ein Generationswechsel an. Beide Hersteller setzen auf moderne Triebwerke und aerodynamische Verbesserungen, wodurch die neuen Jets weniger Treibstoff … weiter

Hohe Reichweite und vielfältige Einsatzfelder 550ste Gulfstream G550 ausgeliefert

19.07.2017 - Gulfstream Aerospace verkündete am Dienstag die Meilenstein-Auslieferung ihres 550sten Business-Jets der Baureihe G550. … weiter

Can touch this Cockpit der Zukunft: Tippen, wischen, Finger spreizen

15.07.2017 - Immer größere Bildschirme und Bedienung durch bloßes Berühren: Bei den Cockpits künftiger Verkehrsflugzeuge lassen sich die Hersteller von Smartphones und Tablet-Computern inspirieren. Über das … weiter

Neuer französischer Business-Jet Dassault Falcon 5X absolviert Erstflug

06.07.2017 - Mit mehrjähriger Verzögerung ist der Langstrecken-Business-Jet mit neuen Silvercrest-Triebwerken von Safran zum ersten Mal abgehoben. … weiter

Brasilianischer Business Jet im Trainingseinsatz Erste Phenom 100 für britische Militärpilotenausbildung

05.07.2017 - Großbritannien hat am Dienstag die erste Phenom 100 übernommen, die künftig für die Ausbildung britischer Militärpiloten dient. Der zweistrahlige Business Jet fliegt bei Affinity Flight Training … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot