24.09.2009
FLUG REVUE

LH Technik: 2000 aircraft under Total Support Contract

Lufthansa Technik has surpassed the mark of 2000 aircraft under Total Support contracts.

The 55th A320 family aircraft of Aeroflot Russian Airlines christened after the famous Russian scientist academician Vladimir Chelomey has become the 2000th aircraft served under Lufthansa Technik’s innovative product brands.

The new contract with Aeroflot Russian Airlines was signed by Yuriy Belikh, Technical Director of Aeroflot Russian Airlines and Walter Heerdt, Senior Vice President Marketing and Sales of Lufthansa Technik. According to the new agreement, the German MRO specialist will provide Total Component Support TCS and Aircraft Related Component Services for 18 additional Airbus A320 series aircraft, taking their overall number from 45 to 63.

Tailored to product areas and market segments, the Total Support Services for aircraft include individually available services such as Total Component Support TCS, Total Material Operations TMO, Total Engine Support TES.



Weitere interessante Inhalte
Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik Nachtschicht in Hamburg

13.02.2017 - Wenn am Flughafen abends die Lichter ausgehen, dann herrscht in der Wartung Hochbetrieb. Wir haben eine Nachtschicht bei Lufthansa Technik in Hamburg begleitet. … weiter

Lufthansa Technik Middle East Neuer Standort in Dubai South in Betrieb

13.02.2017 - Lufthansa Technik Middle East (LTME) hat am neuen Standort in Dubai South mit Instandhaltungsdienstleistungen begonnen. … weiter

Sonderflug München-Hamburg Die erste Lufthansa-A350 fliegt sich warm

09.02.2017 - Lufthansa feiert ihren ersten Airbus A350-900 mit einem ausgebuchten Sonderflug von München nach Hamburg und zurück. Einen Tag später startet der neue Zweistrahler in den regulären Liniendienst. … weiter

Lufthansa Technik beendet Kabinenarbeiten A350 von Lufthansa bereit zum Linienbetrieb

02.02.2017 - Die neuen Premium-Economy-Sitze und der Selbstbedienungsbereich in der Business Class sind installiert. Damit ist der erste Airbus A350 von Lufthansa technisch auf den ersten Passagierflug … weiter

Erste Stufe einer "neuen Beziehung" Lufthansa und Etihad arbeiten enger zusammen

01.02.2017 - Flüge von Lufthansa und Etihad nach Asien, Deutschland und Nordamerika werden, vorbehaltlich der behördlichen Freigabe, künftig im Codeshare angeboten. Dies ist nur ein Teil einer neuen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App