03.03.2014
FLUG REVUE

LHT gets landing gear overhaul contract for 777-300ER from Emirates

Emirates has contracted Lufthansa Technik to overhaul the landing gear of its Boeing 777-300ER fleet. The agreement has been signed for ten years on a non-exclusive basis.

Lufthansa Technik's landing gear business unit in Hayes, near London, United Kingdom will perform all necessary maintenance, repair and overhaul works on the 777-300ER landing gears.

"Emirates being the 777-300ER worldwide fleet leader, our requirements for landing gear overhauls are strategic as they become due every ten years on each aircraft in accordance with the maintenance program. In order to maintain the highest levels of reliability and quality for our operations, we expect our suppliers to provide the most robust supply chain solutions. Following our successful experience with Lufthansa Technik on previous programs, we are confident that this new agreement will deliver on these goals," said Adel Al Redha, Emirates' Executive Vice President and Chief Operations Officer.

Walter Heerdt, Lufthansa Technik's Senior Vice President Marketing & Sales said: "In 2005 we signed the first landing gear contract with Emirates to provide services for the 21 Emirates' 777 "classic" aircraft (-200/-200ER/-300). Then in 2010 we also signed another overhaul service contract for the center landing gears of the Emirates' A340-300 fleet.”



Weitere interessante Inhalte
Virtuelle Kabinentour Austrian bietet jetzt 360° Rundgang an

28.06.2017 - Passagiere und Interessierte der österreichischen Airline können ab sofort online schon vor dem Flug die Kabinen der Flotte besichtigen. … weiter

Quiet Supersonic Transport NASA zeigt ersten Entwurf eines leisen Überschalljets

28.06.2017 - Überschallfliegen ohne lauten Knall: Dass das geht, will die NASA mit einem neuen X-Flugzeug zeigen. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde das vorläufige Design ihres neuen … weiter

Airbus Leuchtfarbe für Flugzeuge

28.06.2017 - Das amerikanische Unternehmen Darkside Scientific und der europäische Flugzeughersteller Airbus arbeiten an elektrolumineszenten Beschichtungen für Flugzeuge. … weiter

Flüge von Tel Aviv nach Europa EL AL nimmt ersten Dreamliner ab September in Betrieb

27.06.2017 - Die israelische Fluggesellschaft setzt ihre erste Boeing 787-9 ab Herbst 2017 ein. Neben Europa soll auch Nordamerika und Asien mit dem Flottenzuwachs bedient werden. … weiter

Flugerprobung von Gulfstreams neuem Flaggschiff Erfolgreicher Erstflug der vierten G600

26.06.2017 - Vor wenigen Tagen absolvierte die vierte Gulfstream G600 erfolgreich ihren Erstflug im US-Bundesstaat Georgia. Nach derzeitigen Planungen sind im Rahmen des Testprogramms mehr als 130 Flüge mit dem … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App